Akoluthen

Akoluthen oder Akolythen, jene niederen Kirchendiener, welche den Priester bei dem Gottesdienste bedienen, wohl im Anfange des 3. Jahrh. entstanden. Früher wurden die Akoluthen durch eine Weihe in ihr Amt eingeführt, jetzt verrichten in der Regel Laien ihre Dienste (Ministranten).


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akoluthen — (Akolythen, v. gr., Nachfolger, Nachtreter), in der früheren christlichen Kirche (in der römischen seit dem 3., in der griechischen seit dem 5. Jahrh.) die niederen Kirchendiener mit dem Range nach dem Subdiakonus, welche den Bischof begleiteten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Akoluthen — (griech., »Begleiter«), in der alten Kirche jüngere Kleriker, die den Bischof begleiteten und die Geschäfte der heutigen Kirchendiener und Chorknaben zu versehen hatten. Daher die Symbole der Akoluthenweihe: Leuchter und Weinkännchen. Das Amt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Akoluthen — Akolūthen (grch.), früher die Kirchendiener bei Amtshandlungen der Priester, noch jetzt eine der niedern Weihen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Diskwars — Daten zum Spiel Autor Tom Jolly Christian T. Petersen Verlag Fantasy Flight Games (USA) Amigo (Deutschland) Erscheinungsjahr 1999, 2000 (USA) Art Sammelkartenspiel Mitspieler ab 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Catholic Apostolic Church — Die katholisch apostolischen Gemeinden sind eine christliche Gemeinschaft, die sich ab 1831 in England bildete. Sie zeichnen sich u. a. dadurch aus, dass sie keiner Konfession angehören. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Lehre und Praxis 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholisch-Apostolische Gemeinden — Die katholisch apostolischen Gemeinden sind eine christliche Gemeinschaft, die sich ab 1831 in England bildete. Sie zeichnen sich u. a. dadurch aus, dass sie keiner Konfession angehören. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Lehre und Praxis 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholisch-Apostolische Kirche — Die katholisch apostolischen Gemeinden sind eine christliche Gemeinschaft, die sich ab 1831 in England bildete. Sie zeichnen sich u. a. dadurch aus, dass sie keiner Konfession angehören. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Lehre und Praxis 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholisch-apostolisch — Die katholisch apostolischen Gemeinden sind eine christliche Gemeinschaft, die sich ab 1831 in England bildete. Sie zeichnen sich u. a. dadurch aus, dass sie keiner Konfession angehören. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Lehre und Praxis 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Katholisch-apostolische Gemeinden — Die katholisch apostolischen Gemeinden sind eine christliche Gemeinschaft, die sich ab 1831 in England bildete. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Lehre und Praxis 2.1 Selbstverständnis 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Katholisch-apostolische Kirche — Die katholisch apostolischen Gemeinden sind eine christliche Gemeinschaft, die sich ab 1831 in England bildete. Sie zeichnen sich u. a. dadurch aus, dass sie keiner Konfession angehören. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Lehre und Praxis 2.1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”