Akrasie

Akrasie, Mischungsfehler. Damit bezeichnet man in der Medicin im Allgemeinen jede fehlerhafte chemische Mischung der festen und flüssigen Theile. Es gibt Krankheitszustände, denen solche Mischungsfehler eigenthümlicher Art zu Grunde liegen, ohne deren Entfernung sie nicht aufhören können, so Syphilis, Scrophulosis, Arthritis etc., welche Krankheiten mit dem Allgemeinnamen Dyskrasien belegt werden.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akrasie — (v. gr.), 1) Unenthaltsamkeit, Unmäßigkeit; 2) (Intemperies), bei den Alten jede Regelwidrigkeit in dem Gesundheitszustande des Menschen, wohl auch gesundheitswidrige Blutmischung, s. Blutkrase …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alterirende — Alterirende, Heilmittel, solche, welche Körperstoffe materiell umändern, namentlich die Säfte; vgl. Akrasie …   Herders Conversations-Lexikon

  • Antidiskrasika — Antidiskrasika, s. Akrasie …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”