Aktinien

Aktinien (Seeanemonen), sind Seethiere aus der Klasse der Strahlthiere. Ihr Körper besteht aus einem häutigen Sack, den sie beliebig zusammenziehen und ausstrecken können. Die oben befindliche Mundöffnung ist mit cylindrischen hohlen Fühlfäden umgeben, bei deren gänzlicher Entfaltung das Thier einer Blume nicht unähnlich sieht (daher der Name), um so mehr, da sie meistens in den schönsten Farben prangen. Ihre Fortpflanzung geschieht hauptsächlich durch Eier (in dem Magen), jedoch auch durch Theilung.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aktinien — Aktinien, so v.w. Seenesseln …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aktinĭen — Aktinĭen, s. Seeanemonen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aktinien — Aktinĭen, Fleischpolypen, Seerosen, Klipprosen, Meer oder Seeanemonen (Actiniaria), Unterordnung der Hexaktinien, meeresbewohnende Korallenpolypen ohne Hartgebilde, meist einzeln lebend. Körper fleischig, zylindrisch, am Grunde mit Saugscheibe,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aktinien — Aktini|en,   Singular Aktini|e, die, , Zoologie: die Seerosen …   Universal-Lexikon

  • Seeanemonen — (Meeranemonen, Seerosen, Seenelken, Aktinien, Actiniae; hierzu Tafel »Seeanemonen«, mit Erklärungsblatt), eine Abteilung der Korallpolypen, Tiere mit weichem Körper, der sich durch Wasseraufnahme stark ausdehnen kann, bei Reizung sich jedoch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seeanemonen — Fischfressende Seedahlie (Urticina piscivora) Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Ратке — (Martin Heinrich Rathke, 1793 1860) немецкий анатом и эмбриолог, род. в Данциге. В 1814 г. для изучения медицины переехал сначала в Геттинген, а в 1817 в Берлин, где и получил степень доктора медицины за диссертацию De salaroandrarum corporibus… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Actiniaria — Seeanemonen Fischfressende Seedahlie (Urticina piscivora) Systematik Unterreich: Vielz …   Deutsch Wikipedia

  • Jakob Johann von Uexküll — Jakob von Uexküll (ca. 1903) Jakob Johann Baron von Uexküll (* 26. Augustjul./ 7. September 1864greg. auf Gut Keblas, (estnisch: Keblaste), Dorf Mihkli, heute zu Koonga, Estland; † 25 …   Deutsch Wikipedia

  • Seeanemone — Seeanemonen Fischfressende Seedahlie (Urticina piscivora) Systematik Unterreich: Viel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”