Alb [2]

Alb, rauhe, s. Alp.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alb [2] — Alb, 1) Nebenflüßchen des Rheins, von denen die sog. obere A. am Feldberge, die untere A. in Württemberg entspringt; 2) so v.w. Alp …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alb [2] — Alb (Schwäbische A., Rauhe A.), s. Jura, Deutscher …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alb [2] — Alb, zwei Nebenflüsse des Rheins in Baden. Die Obere A. entspringt im Kr. Waldshut, nahe dem Feldsee, mündet bei Albbruck; die Untere A. entspringt oberhalb Herrenalb in Württemberg, mündet bei Knielingen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alb (Nordschwarzwald) — Alb Alb in EttlingenVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Alb (Südschwarzwald) — Alb Position der Alb hervorgehoben DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Alb [3] — Alb, zwei Nebenflüsse des Rheins in Baden: 1) die südliche A., die im Schwarzwald am Südfuß des Feldberges entspringt, ein schönes Tal durchfließt und bei Albbruck mündet. – 2) Die nördliche A., die von der Teufelsmühle im nördlichen Schwarzwald… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alb-Donau-Kreis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Alb-Donau-Kreis — Distrito de Distrito de Alb Donau Distrito de Alemania …   Wikipedia Español

  • Alb-Danube — Arrondissement d Alb Danube Arrondissement d Alb Danube Alb Donau Kreis …   Wikipédia en Français

  • Alb-Danube (arrondissement) — Arrondissement d Alb Danube Arrondissement d Alb Danube Alb Donau Kreis …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”