Alba [1]

Alba, der Name einer beträchtlichen Anzahl Städte in Spanien, Gallien, Ligurien und Italien; am bekanntesten ist das latinische A. longa, Roms Mutterstadt, von Tullus Hostilius zerstört; sie lag auf einer die Umgegend beherrschenden Anhöhe bei dem jetzigen Kloster Palazzola u. ist spurlos verschwunden; die Gegend war in der spätern röm. Zeit mit edlen Reben bepflanzt und mit Villen bedeckt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alba [1] — Alba, 1) (Camisia), langes, weißes Chorhemd aus Leinwand; in der katholischen Kirche bei der Messe von den Priestern getragen; 2) das weiße Kleid der Neugetauften (s. u. Albati); 3) ein weißtaffetes Kleid mit langen gestickten Ärmeln, welches die …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alba [1] — Alba, Tagelied (s. d. u. Provenzalische Literatur) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • alba- Ⅱ — *alba , *albaz germ., Adjektiv: nhd. weiß; ne. white (Adjektiv); Rekontruktionsbasis: ahd.; Etymologie: idg. *albʰos, Adjektiv, weiß, Pokorny 30; vergle …   Germanisches Wörterbuch

  • Alba [3] — Alba, 1) Kreishauptstadt in der ital. Provinz Cuneo, rechts am Tanaro und an der Eisenbahn Alessandria Cavallermaggiore, Sitz eines Bischofs, mit Kathedrale, Gymnasium, Weinbauschule, Weinbau, Seidenspinnerei, Handel mit Wein, Vieh und Trüffeln… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ALBA Berlin — Gründungsjahr 1991 Vereinsfarben Blau/Gelb/Hellblau Liga BBL Herren …   Deutsch Wikipedia

  • Alba Berlin — Gründungsjahr 1991 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Alba Iulia — Karlsburg Gyulafehérvár …   Deutsch Wikipedia

  • Alba-Iulia — Karlsburg Gyulafehérvár …   Deutsch Wikipedia

  • Alba Julia — Alba Iulia Karlsburg Gyulafehérvár …   Deutsch Wikipedia

  • Alba Iulia — Alba Iulia …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”