Albertrandy

Albertrandy, geb. 1731 zu Warschau, in den Jesuitenschulen gebildet und später Ordensglied, Professor, Erzieher des Fürsten Lubienski, Lector und Bibliothekar des Königs Stanislaus Aug., Titularbischof von Zenopol, machte sich besonders um die poln. Geschichte verdient, indem er in den Archiven von Rom und Stockholm der Mangelhaftigkeit der heimischen Geschichtsquellen abzuhelfen suchte. Reden und Abhandlungen erschienen von ihm, »in den Jahrbüchern der Gesellschaft der Wissenschaften«. Er st. 1808. Aus seinem Nachlasse wurde herausgegeben: »Geschichte der Regierung des Heinrich und Stephan Batori«, »der Regierung der Jagellonen Kazmiarz, Jan Olbracht und Alexander«. Die meisten seiner hist. Excerpte kamen in die Bibliothek von Pulawy.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albertrandy — Albertrandy, Jan Baptist, geb. 1731 zu Warschau aus einer italienischen Familie, 1750 Professor am Collegium zu Pultusk, dann zu Plock u. Wilna; war seit 1764 Erzieher des jungen Lubienski, den er später nach Italien begleitete. Als Bibliothekar… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Władysław IV Vasa — Portrait by Rubens …   Wikipedia

  • Society of Friends of Science — ( pl. Towarzystwo Przyjaciół Nauk, TPN) was one of the first Polish scientific society which functioned in Warsaw from 1800 to 1832.NamesIn Polish, the society was also known as Warszawskie Królewskie Towarzystwo Przyjaciół Nauk (Warsaw Royal… …   Wikipedia

  • Election Sejm of 1632 — The Election Sejm of 1632 (September 27 – November 8, 1632, extended to November 13, 1632) was the Polish Lithuanian Commonwealth s election sejm that elected Władysław IV Waza to the Polish throne. Władysław had won the support of most of the… …   Wikipedia

  • Polnische Literatur — Polnische Literatur. Die Geschichte der P. L. läßt sich in fünf, ziemlich scharf untereinander abgegrenzte Perioden scheiden. Die Anfänge der P. L. reichen bis in die heidnische Zeit hinauf u. bestehen in Sprüchwörtern, Volksliedern u. Volkssagen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Polnische Literatur — Polnische Literatur. Die p. L. ist unter den slawischen Literaturen die reichhaltigste und schließt sich der westeuropäischen Kulturentwickelung ununterbrochen an, ohne ihre nationale Eigentümlichkeit einzubüßen. Diese besteht in einer scharf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Warschauer Gesellschaft der Freunde der Wissenschaften — Stanisław Staszic, Gründer und Förderer der Gesellschaft auf einem Portrait von Franciszek Sobolewski, 1826 …   Deutsch Wikipedia

  • Альбертранди, Ян Баптист — Ян Баптист Альбертранди John Baptist Albertrandi …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”