Albignac

Albignac, Maurice, Graf v. Castelnau, geb. 1775, diente im Heere, wanderte 1792 aus, focht unter Condé und Oesterreich gegen die Republik, wurde unter dem Consulate begnadigt, trat als Gemeiner in die Garde, wurde bald Officier, Adjutant bei Hieronymus von Westfalen 1807, Divisionsgeneral und Kriegsminister. 1809 vernichtete er mit einem Corps Westfalen und einer holl. Division Schills Freischaar in Stralsund und verfolgte den Herzog von Braunschweig auf dessen berühmtem Marsche nach der Elbemündung. In Napoleons Dienst zurückgekehrt machte er die Kriege von 1812–14 mit, blieb in den 100 Tagen dem Könige treu, wurde später Generalsekretär des Kriegsministeriums, Gouverneur der Kriegsschule von St. Cyr und endlich Marschall; st. 1824.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albignac — Albignac …   Deutsch Wikipedia

  • Albignac — Aubinhac Escudo …   Wikipedia Español

  • Albignac — (spr. Albinjack), Maurice Castelnau, Graf d A., geb. 1775, emigrirte 1792 u. diente unter dem Prinzen Condé, dann den Österreichern, ging nach der Amnestirung nach Frankreich zurück, trat 1806 als gemeiner Ordonnanz Gensd arm der kaiserl. Garde… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Albignac — 45° 08′ 24″ N 1° 40′ 43″ E / 45.139923, 01.678512 …   Wikipédia en Français

  • Albignac — Infobox Commune de France|nomcommune=Albignac région=Limousin département=Corrèze arrondissement=Brive la Gaillarde canton=Beynat insee=19003 cp=19190 maire=Jean Pierre Brousse mandat=2001 2008 intercomm=Communauté de communes du Canton de Beynat …   Wikipedia

  • Albignac (Begriffsklärung) — Albignac ist der Name: einer Gemeinde im französischen Kanton Beynat und Département Corrèze, siehe Albignac eines französischen Adelsgeschlechts, siehe Albignac (Adelsgeschlecht) verschiedener Mitglieder dieses Geschlechts, darunter: Louis… …   Deutsch Wikipedia

  • Famille d'Albignac — Principales personnalités Louis Alexandre d Albignac (1739 1825), général Philippe François d Albignac de Castelnau (1742 1814), prélat Philippe François Maurice d Albignac (1775 1824), général Généalogie de la famille d Albignac …   Wikipédia en Français

  • Philippe François Maurice d’Albignac — Graf Philippe François Maurice de Rivet d’Albignac, auch Graf von Ried(e) (* 15. Februar 1775 auf Schloss Triadou in Peyreleau (Département Aveyron, Frankreich); † 20. Januar 1824 in Pont Saint Esprit) war ein französischer General. Châ …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Alexandre d'Albignac — Portrait de Louis Alexandre d’Albignac par C. Laguiche Louis Alexandre d Albignac, baron d Albignac d Arre, est un général français, né le 22 mars 1739 à Arrigas, mort le 17 janvier 1825 au …   Wikipédia en Français

  • Louis Alexandre d’Albignac — Porträt Louis Alexandre d’Albignacs von C. Laguiche Louis Alexandre d’Albignac, Baron d’Albignac d Arre (* 22. März 1739 in Arrigas, (Département Gard); † 17. Januar 1825 in Le Vigan (Gard)), war ein französischer General …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”