Albit

Albit, weißer Schörl, Natronfeldspath, den Hauptbestandtheilen nach Kiesel, Alaun und Natron, findet sich im Trachytgebirge, besonders in der Auvergne und Ungarn.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albit — und Aegirin (schwarz) aus Narssarssuk bei Igaliku, Grönland Länge des Vergleichsmaßstabs = 1 Zoll (= 2,54 cm) mit Einkerbung bei 1 cm Chemische Forme …   Deutsch Wikipedia

  • Albit — Albit, Abart des Feldspaths, bestehtaus 2 Theilen Thon, 7 Theilen Kiesel u. etwas Kalk, Eisen u. Manganoxyd u. Natrum; in NAmerika …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Albīt — (wegen seiner weißen Farbe so genannt, auch Natronfeldspat), Mineral der Feldspatgruppe (vgl. Feldspat), findet sich in kurz säulenförmigen (eigentlicher A.) und in tafelförmigen Kristallen (Periklin), auch derb in körnigen Aggregaten. Er ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Albit — Albit, s. Feldspat …   Lexikon der gesamten Technik

  • Albit — Albīt, trikliner, weißer Natronfeldspat, Tonerde Natrium Silikat, meist vielfach verzwillingt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • albit — *albit germ., Femininum: Verweis: s. *albat s. albat; …   Germanisches Wörterbuch

  • albit — ALBÍT1 s.n. Mineral lăptos, verzui, roşiatic, cu luciu sidefiu sau sticlos, folosit în industria ceramicii. – Din fr. albite. Trimis de ana zecheru, 26.11.2002. Sursa: DEX 98  ALBÍT2, Ă, albiţi, te, adj. 1. Făcut sau devenit (mai) alb (1);… …   Dicționar Român

  • Albit — Al|bit 〈m. 1; Min.〉 meist weißes, oft durch Chlorit grüngefärbtes, gesteinsbildendes Mineral, ein Natronfeldspat [<lat. albus „weiß“] * * * Al|bịt [lat. albus = weiß; ↑ it (2)], der; s, e; Syn.: Natronfeldspat: Na[AlSi3O8 …   Universal-Lexikon

  • albít — s. n …   Romanian orthography

  • Albit — Al|bit 〈m.; Gen.: s; Pl.: unz.; Min.〉 zur Gruppe der Feldspate gehörendes weißes od. schwach gefärbtes Mineral [Etym.: zu lat. albus »weiß«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”