Albrecht [7]

Albrecht, Alcibiades, Markgraf von Brandenburg-Baireuth, geb. zu Ansbach 1522, tapferer Soldat, aber ausschweifend, treulos, ohne höheren Zweck. Obgleich Protestant hielt er anfangs mit Moritz von Sachsen zu Kaiser Carl V., verrieth ihn mit diesem und nahm an dem Zuge gegen Tyrol Antheil, plünderte dann auf eigene Faust in Norddeutschland, wurde geächtet und von Moritz bei Sievershausen geschlagen (9. Juli 1553), abenteuerte noch einige Zeit in Deutschland und Frankreich, wurde von dem Kaiser wieder begnadigt, st. aber 1555 zu Pforzheim ohne Erben.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albrecht [7] — Albrecht der Unartige, Landgraf von Thüringen seit 1265, Markgraf von Meißen 1288 93, Sohn Heinrichs des Erlauchten, geb. um 1240, wollte seinem Sohn 2. Ehe, Apitz, Thüringen zuwenden, seine Söhne 1. Ehe aber, Friedrich den Gebissenen und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Albrecht Graf von Bernstorff — Albrecht Theodor Andreas Graf von Bernstorff (* 6. März 1890 in Berlin; † 23. oder 24. April 1945 in Berlin) war ein deutscher Diplomat und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Er gehörte zu den be …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht von Brandenburg — Albrecht von Brandenburg, Gemälde von Lucas Cranach d.Ä …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht Müller (Publizist) — Albrecht Müller auf dem Evangelischen Kirchentag 2007 Albrecht Müller (* 16. Mai 1938 in Heidelberg) ist ein deutscher Volkswirt und Publizist. Müller war von 1987 bis 1994 für die SPD Mitglied des Deutschen Bundestages und ist seitdem als Autor… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht der Bär — Albrecht I. von Brandenburg (* um 1100; † 18. November 1170 in Stendal?), auch Albrecht der Bär oder Albrecht von Ballenstedt genannt, aus dem Haus der Askanier trieb die deutsche Ostkolonisation voran und war 1157 Gründer der Mark Brandenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht Georg Haushofer — (* 7. Januar 1903 in München; † 23. April 1945 in Berlin; Pseudonyme: Jürgen Dax, Jörg Werdenfels) war ein deutscher Geograph, Diplomat und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht, Duke of Württemberg — ca. 1905 Born 23 December 1865 …   Wikipedia

  • Albrecht Beutelspacher — Albrecht Beutelspacher, 2007 Albrecht Beutelspacher (* 5. Juni 1950 in Tübingen) ist seit 1988 Professor für Mathematik an der Universität Gießen, wo er am Mathematischen Institut über Geometrie und Diskrete Mathematik forscht. Gleichzeitig ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht I. (Sachsen) — Albrecht von Sachsen Albrecht I., Herzog von Sachsen, auch Albert I. (* um 1175; † 7. Oktober 1260 oder 8. November 1261 begraben im Kloster Lehnin) aus dem Geschlecht der Askanier war Herzog von Sachsen Wittenberg, Engern, Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht Koch — (* 1953) ist ein deutscher Autor, Cartoonist und Musiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Fernseh Arbeiten (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”