Alesia

Alesia, Stadt der gall. Mandubier (jetzt das Dorf Alise unweit Semur, Depart. Côte dʼor) auf einem Berge gelegen. Hier belagerte Cäsar mit 60000 Mann 80000 Gallier, die er umwallt hatte, und wurde seinerseits von 250000 Galliern angegriffen, gegen die er sich durch eine zweite Umwallung schützte. Er schlug den gall. Entsatz zurück und zwang die in A. Eingeschlossenen nach verzweifelter Gegenwehr zur Uebergabe.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alesia — puede referirse a: Francia Alesia (ciudad), una antigua ciudad de la Galia. Batalla de Alesia. Estación de Alésia, una estación en el metro de París. Rue d Alésia, París. El barrio Alésia, un distrito oficioso de París en su mayor parte abarca… …   Wikipedia Español

  • Alesia — may refer to:*the city of Alesia in Gaul *the Battle of Alesia *the Alésia station in the Paris Métro *rue d Alésia, Paris *le Carrefour Alésia, popular name for Place Hélène et Victor Basch, Paris *le quartier Alésia, an unofficial district of… …   Wikipedia

  • ALÉSIA — Premier site de l’histoire de la nation française, Alésia a été rendu célèbre par le fameux passage de la Guerre des Gaules (VII, 68 89) dans lequel César met en scène la défaite de Vercingétorix en 52 avant J. C. Devenu «lieu de mémoire» et… …   Encyclopédie Universelle

  • Alesia — (Бон,Франция) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: 4 Avenue de la Sabliere, 21200 Бон …   Каталог отелей

  • Alesia — Alesia,   befestigter Platz der keltischen Mandubier; durch Ausgrabungen am Mont Auxois (Département Côte d Or) wurde festgestellt, dass dies der Ort des letzten Kampfes der Gallier unter Vercingetorix gegen Caesar (52 v. Chr.) war.   Literatur:… …   Universal-Lexikon

  • Alesĭa — (a. Geogr.), 1) Stadt der Mandubii im Lugdunensischen Gallien, angeblich von Hercules erbaut, auf einem hohen Berg (j. Mont l Auxois), von Cäsar im Gallischen Kriege (s.d.) 52 v. Chr. nach langer Vertheidigung, durch den König Vercingetorix,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alēsia — Alēsia, die sehr alte und feste Hauptstadt der Mandubier in Gallia, die Cäsar nach hartnäckiger Verteidigung durch Vercingetorix 52 v. Chr. eroberte und zerstörte. Reste bei dem Dorf Alise Ste. Reine, am Fuße des Berges Auxois, unweit Semur (Côte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alesia — Alesĭa, zur Römerzeit Hauptstadt des gall. Stammes der Mandubier, bekannt durch Cäsars Belagerung und die Verteidigung der Bergfestung durch die Gallier unter Vercingetorix (52 v. Chr.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alesia — Alesia, Alessia, Alessa weibliche Form von → Alessio, einer Kurzform von → Alexander (Bedeutung: Beschützer); italienische Form von → Alexia bzw. → Alexandra (Bedeutung: Beschützerin) …   Deutsch namen

  • Alesia — Siège d Alésia Pour les articles homonymes, voir Alésia. Siège d’Alésia …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”