Algau

Algau, Algäu, schwäbische Landschaft von der Argen u. dem Bodensee über die Iller bis zum Lech u. nordwärts bis Memmingen u. an die östl. Zuflüsse der Schussen reichend; es umfaßt das schwäb. Alpengau, mit dem Hochvogel 7950' hoch, Grünten 5361', Rindalphorn 5580', schwarzen Grath 3420' u.s.w., trefflicher Viehzucht, u. einen Theil der oberschwäbischen Hochfläche, in den Thaleinschnitten bei 2000' über der Meeresfläche, die Anhöhen gegen 3000', Viehzucht, Ackerbau, große Waldungen. Die Algaier sind Kernschwaben, kräftig, munter, noch jetzt an die Waffenliebe ihrer Vorfahren erinnernd. Städte: Kempten, Füßen, Immenstadt, Isni, Leutkirch, Wangen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Algäu — (Algau), der südwestlichste, von der obern Iller durchflossene Teil des bayrischen Regierungsbezirks Schwaben mit den angrenzenden Landstrichen Württembergs und Tirols, etwa der alte Albigau, woraus der jetzige Name entstanden ist. Der A. ist von …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Algau — (Geogr.), so v.w. Allgau …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Algäu — Algäu, s. Allgäu …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Algau — Allgäu L Allgäu est un territoire s étendant au sud ouest de la Souabe (Bavière) ainsi que dans une petite partie du sud est du Bade Wurtemberg. Les Alpes d Allgäu font partie de la chaîne du Vorarlberg, entre les Alpes tyroliennes, le Lech et le …   Wikipédia en Français

  • Algau — In Algäw1, da das Brot ein Ende hat. 1) Algäw = Alpigawi, wo, ausser Hafer, kein Getreide wächst …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wangen im Algäu — m. DE Vanky …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Magnus (23) — 23Magnus, Abb. (6. Sept.) So berühmt der hl. Abt Magnus (auch Maginald, Maginold und Magnoald, im Munde des Volkes gewöhnlich St. Mang genannt) in den Annalen der Geschichte und in der Verehrung der Gläubigen ist: so ungewiß und verwirrt sind die …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Saint Magnus —     St. Magnus     † Catholic Encyclopedia ► St. Magnus     (MAGNOALDUS, MAGINALDUS, popularly known as ST. MANG)     An apostle of the Algäu, d. about 750 (655?). The history of St. Magnus is shrouded in obscurity. The only source is an old Vita …   Catholic encyclopedia

  • Deutschland — (Deutsches Reich, franz. Allemagne, engl. Germany), das im Herzen Europas, zwischen den vorherrschend slawischen Ländern des Ostens und den romanischen des Westens und Südens liegende, im SO. an Deutsch Österreich und im N. an das stammverwandte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Runenschnalle von Pforzen — Wiedergabe der Runeninschrift auf der Gürtelschnalle (cf. Düwel, S. 19) Die sogenannte Runenschnalle von Pforzen, ist ein archäologisches Fundstück einer silbernen alemannischen Gürtelschnalle aus dem späten 6. Jahrhundert mit einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”