Ab instantia

Ab instantia, im Strafuntersuchungsproceß Entlassung eines Verdächtigen bis auf bessern Beweis für Schuld oder Unschuld. Nicht mehr zulässig im Schwurgerichtsverfahren, das nur entweder Verurtheilung oder Freisprechung kennt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ab instantia — absolvieren, einen Beschuldigten aus der Untersuchung entlassen und nur insofern frei sprechen, als die vorhandenen Beweise die ihm zur Last gelegte Straftat nicht hinlänglich dartun. Durch diese Entbindung von der Instanz, die dem ältern… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ab instantia absolviren — (lat.), von der verhängten Untersuchung Jemand so befreien, daß diese bis zur weitern Anzeige od. bis zum bessern Beweis auf sich beruht. Gegensatz ist die Absolutio in causam, wodurch der Angeschuldigte für unschuldig erklärt wird; vgl. Urtheil …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Einrede — (lat. Exceptio, »Ausnahme«, Einwendung), im weitesten Sinne jede mündliche Verteidigung gegen einen Angriff. Im Zivilprozeß heißt E. im weitern Sinne die Verteidigung des Beklagten gegen die Klage. Im engern und eigentlichen Sinne versteht man… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Entbindung — Entbindung, s. Geburt und Geburtshilfe. Allgemein: Lösen von etwas Gebundenem, Befreiung von einer Verbindlichkeit; E. von der Instanz (absolutio ab instantia), s. Ab instantia absolvieren. E. von der Klage nannte man früher und nennt man noch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Freisprechung — ist das gerichtliche Urteil, daß ein Beschuldigter nicht schuldig oder nicht überführt sei. Im gemeinrechtlichen Strafprozeß unterschied man zwei Arten von Freisprechungen: die völlige F. (absolutio a tota causa) und die bloße Entbindung von der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Список латинских фраз — В Викицитатнике есть страница по теме Латинские пословицы Во многих языках мира, в том числе в …   Википедия

  • Strafe — (Poena, Vindicta, Animadversio, Coërcitio), jeder Nachtheil, jedes Übel, welches denjenigen trifft, welcher sich eines Unrechtes od. einer unerlaubten Handlung schuldig gemacht hat. I. In ethischer Hinsicht unterscheidet man natürliche S n,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tinte — 1. Die Tinte der Gelehrten und das Blut der Märtyrer ist von gleichem Werthe. 2. Mit Dienten kan ein Handt ein schlechten Menschen erhöhen vnnd ein hohen vernichten. (S. ⇨ Feder 8.) – Lehmann, 297, 65. 3. Tinte ist mein Acker, drauf kann ich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Заочное решение — в гражданском судопроизводстве судебное решение, постановленное без предшествующего состязания сторон вследствие неявки на суд одной из них, истца или ответчика. Этот процессуальный институт составляет результат продолжительной культурной и… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Инстанция — (лат. instare настоять, перед кем либо что либо защищать) у римск. юристов выражение это означало требование назначения судьи для решения дела, а затем само производство дела. У нас термин этот означает: 1) известную стадию процесса (рассмотрение …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”