Almaçaron

Almaçaron, Stadt in der span. Provinz Murcia, 5000 E.; aus Spartum, Pfriemenkraut, bereitet man Seile, Gewebe, Wollsammet u.s.w.; in der Nähe der Fundort von Almagra, braunrother Ockererde, zum Färben, Poliren, auch in der Schnupftabaksfabrikation gebraucht.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Almaçāron — (Almazarron) Stadt am Mittelmeere in der spanischen Provinz Murcia; 5000 Ew. Aus Spartum bereiten die Einwohner Decken, Wollsammet etc. Dabei Fundort einer seinen, rothen Thonerde, Almagra (s.d. 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Almāgra — 1) rother Bolus; 2) (Almagre), in Spanien zum Färben, Poliren u. als Arznei, auch bei Fertigung des Schnupftabaks gebrauchte braunrothe Ochererde; bei Almacaron gefunden …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”