Almugavaren

Almugavaren, nannte man die aragonische Infanterie des 14. Jahrh.; den Kopf bedeckte ein Netz von Eisendrath, ein Lederwams den Leib; ihre Waffen waren Schwert, ein breites Messer, mehrere scharfe Wurfspieße, die sie mit außerordentlicher Kraft und Geschicklichkeit schleuderten. Diese furchtbare leichte Infanterie verschwand mit der Verbreitung des Schießpulvers.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”