Alphabeth

Alphabeth, die beiden ersten Buchstaben der griechischen Buchstabenreihe, daher die ganze Buchstabenreihe, das Abc. – Vormals in der Buchdruckerei die Signatur, welche am Fuße der ersten Seite jedes Druckbogens angebracht wurde, während jetzt die fortlaufende Zahlenreihe angewandt wird; ein Buch hat ein A. hieß: es hat 24 Druckbogen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Louis Morel — La page de titre de l alphabet de lettres de Louis Morel, 1597. Louis Morel est un maître écrivain, actif à Bayeux à la fin du XVIe siècle. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Allah — This article is about the word Allah . For the Islamic conception of God, see God in Islam. For other uses, see Allah (disambiguation) …   Wikipedia

  • Египет — I (греч. Αϊγυπτος; лат. Aegyptus; фр. Egypte; англ. Egypt; нем. Aegypten; итал. Egytto; арабск. Masz). Положение, границы. Страна Е. (в узком, историческом смысле слова) лежит между 24°5 и 31°35 северной широты и 28°50 и 34°41 восточной долготы… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Angelika Kaufmann — (* 9. März 1935 in Sankt Ruprecht bei Villach) ist eine österreichische Illustratorin von Kinderbüchern, Anthologien und Lesebüchern. Sie lebt in Wien und in Warnungs, Gemeinde Vitis im Waldviertel (Niederösterreich). Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Carlos Peron — Carlos Perón (* 1952 in Zürich) ist ein Schweizer Musiker, Pionier der elektronischen Musik der zweiten Generation, und Mitbegründer der Band Yello. Carlos Perón (2007) Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Carlos Perón — (2007) Carlos Perón (* 1952 in Zürich) ist ein Schweizer Musiker und Mitbegründer der Band Yello. Leben Carlos Perón wurde 1952 in Zürich als Sohn eines Kaufmanns und einer Gastronomin geboren. Ab der ersten Klasse bekam Carlos Perón klassischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenzimmer-Lexicon — Amaranthes, Frauenzimmer Lexicon (Leipzig: J. Fr. Gleditsch Sohn, 1715). Frauenzimmer Lexicon ist der gebräuchliche Kurztitel des Lexikons, das Gottlieb Siegmund Corvinus unter dem Pseudonym Amaranthes 1715 im Verlag Johann Friedrich Gleditschs… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Christian Schickhardt — (* um 1680 in Braunschweig; † 1762 in Leiden) war ein deutscher Komponist. Über Schickhardts Leben ist nur wenig bekannt. Wahrscheinlich war er (wohl als Flötist oder Oboist) Mitglied der Hamburger Oper am Gänsemarkt. In der ersten Hälfte des 18 …   Deutsch Wikipedia

  • Metoposkopie — …   Deutsch Wikipedia

  • Pathognomik — …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”