Alteriren

Alteriren, aufregen, ärgern, stören.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alteriren — (v. lat.), 1) verändern, bes. zum Nachtheil verändern; 2) erschüttern, bestürzen, erschrecken; 3) ärgern. Daher: alterirt, bes. bei Thieren, von einem Theile des Körpers, angegriffen, in dem normalen Zustande gestört; z.B. alterirte Flanke,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alterantia — (Alteratīva, lat.), s. u. Alteriren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hortensĭus — Hortensĭus, 1) Quintus H., 286 v. Chr. Dictator, um das auf den Janiculus gezogene Volk zu beruhigen, weshalb er die Hortensia lex gab. 2) Lucius H., Prätor 171 vor Chr.; mußte, da er als Befehlshaber der Flotte an der Küste von Griechenland… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”