Althaldensleben

Althaldensleben, Dorf im preuß. Reg.-Bez. Magdeburg, 2000 E.; die große landwirthschaftliche Gewerbeanstalt von Nathusius: Steingut-, Porzellan-, Fayence-, Gries-, Senf-, Graupen-, Nudel-, Essig-, Runkelrübenzuckerfabrik, Bier- und Branntweinbrennerei, Gypsbrennerei, Oelmühle und Raffinerie, Ziegelbrennerei, Hopfen-, Baum- und Tabakspflanzungen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Althaldensleben — Althaldensleben, Dorf im preuß. Regbez. Magdeburg, Kreis Neuhaldensleben, an der Bever und der Eisenbahn Neuhaldensleben Eilsleben, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, Steingutfabrik und (1900) 4369 meist evang. Einwohner. Die Industrie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Althaldensleben — Althaldensleben, Dorf mit Rittergut im preuß. Reg. Bez. Magdeburg, an der Bever (zur Ohre), (1900) 4569 E., ehemal. Zisterzienserkloster, 1807 von Gottlob Nathusius zu Fabrikanlagen (Zucker, Tonwaren), Rüben , Hopfen und Tabakbau eingerichtet …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Althaldensleben — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Althaldensleben — Haldensleben Haldensleben …   Wikipédia en Français

  • Kloster Althaldensleben — Althaldensleben um 1860, Gartenseite, Sammlung Alexander Duncker Das Kloster Althaldensleben ist ein ehemaliges Zisterzienserinnenkloster in der Nähe der Stadt Haldensleben in Sachsen Anhalt. Geschichte In Althaldensleben gründete der Erzbischof …   Deutsch Wikipedia

  • Nathusius Gewerbeanstalten Althaldensleben — Die Nathusius’schen Gewerbeanstalten[1] (auch genannt Fabrik und Manufacturanstalten zu Althaldensleben, Gewerbeanstalt Althaldensleben, Althaldensleber Gewerbeanstalt,[2] Oekonomie und Gewerbeanstalt Althaldensleben bei Magdeburg,[3] Nathusius… …   Deutsch Wikipedia

  • Landschaftspark Althaldensleben-Hundisburg — Die Rousseau Insel im „Schwanenteich“ des Landschaftsparkes. Blick von der Oelmühle Richtung Westen Die Gestaltung des Landschaftsparks Althaldensleben Hundisburg begann im frühen 19. Jahrhundert. Er wurde neben den ebenfalls in Althaldensleben… …   Deutsch Wikipedia

  • Handelsgärtnerei zu Althaldensleben — Ansicht von Glüsig etwa um 1820 [1] mit Baumschul Anlagen. In der Bildmitte, wie auch im Althaldensleber Klosterpark, eine Insel mit einer Pappelgruppe – im vorderen Glüsiger Teich. Die Handelsgärtnerei zu Althaldensleben (auch als Handelsgarten …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Engelhard von Nathusius — Heinrich Engelhard von Nathusius, ca 1885 Luise von Nathusius, geb. Behmer (1827 1876), Ehefrau des Heinrich Engelhard von Nathusius …   Deutsch Wikipedia

  • Porzellanfabrik Nathusius — Zwei Varianten der Unterglasurmarken des Nathusius Porzellans Die Porzellanfabrik Nathusius (auch: Porcellan Fabrik zu Althaldensleben[1]) bestand etwa von 1826 bis 1847 und war ein Teil der Nathusius Gewerbeanstalten in Althaldensleben. Sie war… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”