Altsohl

Altsohl, Zolyom, k. freie Bergstadt in Oberungarn am Einfluß des Spalatna in den Gran, 2800 E., Felsenschloß; in der Nähe die Sauerbrunnen Spalatna und Szijacs, gerühmt gegen Steinbeschwerden.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altsohl — Altsohl, Stadt, s. Sohl …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Altsohl — (ungar. Zólyom), königl. Freistadt mit Munizipalrecht im ungar. Komitat Sohl, Knotenpunkt an der Bahn Budapest Ruttka, an der Gran, mit gotischer Kirche, Möbelfabrik, Eisengießerei, 12 Mineralquellen (kohlensaures Natron und Magnesia), einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Altsohl — Altsohl, ungar. Zólyom, Stadt im ungar. Komitat Sohl, an der Gran und Slatina, (1900) 7173 E., 12 Mineralquellen; dabei Bad Szliács (Eisenthermen) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Altsohl — Zvolen Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Altsohl — Ạltsohl,   slowakisch Zvolen [ zvɔlɛn], Stadt im Mittelslowakischen Gebiet, Slowakische Republik, an der Gran, 41 400 Einwohner; Fachhochschule für Forst und Holzwirtschaft;   Wirtschaft:   Holzindustrie.   Stadtbild:   Die 1370 82 durch König… …   Universal-Lexikon

  • Altsohl — m. SK Zvolen …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Schloss Altsohl — Das Schloss Altsohl (slowakisch Zvolenský zámok bzw. fälschlich oft Zvolenský hrad) ist ein mittelalterliches Schloss, welches auf einem Berg nahe der Innenstadt von Zvolen (deutsch Altsohl), einer Stadt in der Mittelslowakei liegt. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Komitat Zólyom — Komitat Sohl (Zólyom) (1910) Verwaltungssitz: Besztercebánya (heute slowakisch Banská Bystrica) …   Deutsch Wikipedia

  • Zvolen — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Zólyom — Komitat Sohl (Zólyom) (1910) Verwaltungssitz: Besztercebánya (heute slowakisch Banská Bystrica) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”