Amazirghen

Amazirghen, nennen sich im nördl. Afrika die alten Einwohner im Gegensatz zu den eingewanderten Arabern.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amazirghen — Amazirghen, so nennen sich, im Gegensatz zu den eingewanderten Arabern, die an der NKüste von Afrika wohnenden Nachkommen der Urbewohner …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amazirghen — (Imazirhen), Volk, s. Marokko …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marokko — (arabisch, Maghrib el Aksa, d. h. der äußerste Westen; der Name M. ist entstanden im 16. Jahrh. durch die Portugiesen u. Spanier aus dem arabischen Marrâkesch der Hauptstadt des Landes), 1) Sultanat im Nordwesten Afrika s; grenzt nördlich an das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Berber [1] — Berber (Berbern), zu den Hamiten gehöriger Volksstamm in Nordafrika, zu dem außer den ausgestorbenen Guanchen (s. d.) die Libyer, Mauren, Numidier, Gätuler und Garamanten der alten Geographen gehörten, und der bis heute trotz der semitischen und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mauren — Mauren, eines der den Nordrand Afrikas (die Berberei) bewohnenden Völker, die ihren Namen von den alten Mauren od. Maurusiern, den Bewohnern des alten Mauritanien (s.d.), übernommen haben, ohne deren echte Nachkommen zu sein. Denn während die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tafilelt — (Tafilet), 1) (Land der Fillel, Beled el Scherifa), Landschaft im Südosten des Marokkanischen Reiches, nördlich vom Atlas begrenzt, südlich von der Sahara, bis zu gewissem Grade Marokko unterworfen; die Bewohner sind meist Amazirghen; der Pascha… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amasirgh — Amasirgh, Volk, so v.w. Amazirghen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Filali — Filali, der wichtigste Stamm des im Sultanat Marokko (Afrika) wohnenden Berbervolkesder Amazirghen; nach ihm hat der District Tafilelt seinen Namen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Imazirhen — (Amazirghen), Volk, s. Marokko …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marokko [2] — Marokko (von den Arabern Maghrib el Aksa, »der äußerste Westen«, oder El Gharb el Djoani genannt), Sultanat im NW. Afrikas, zwischen 27–36° nördl. Br. und 0–13° östl. L., im N. vom Mittelländischen Meer, im W. vom Atlantischen Ozean, im O. von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”