Amazonenstrom

Amazonenstrom, s. Marannon.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amazonenstrom — Amazonenstrom, (Marañon, von den Indianern Guiena genannt), führt seinen Namen, weil nach einem, unter den Eingeborenen allgemein verbreiteten Glauben, früher an den Ufern desselben ein mächtiges Frauenreich bestand, nach einer anderen Angabe,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amazonenstrom — Amazonenstrom. Tief im Schooße des majestätischen Urgebirges der Andes – das in einer Länge von 2000 deutschen Meilen, ein wahrer Felsenmeridian die Hälfte der Erde umkreist, ruhen die Quellen des größten Flusses der alten und neuen Welt, die… …   Damen Conversations Lexikon

  • Amazonenstrom — (Rio de las Amazonas), der mächtigste Strom Südamerikas, mit dem größten Flußgebiet (7 Mill. qkm) der Erde, wovon über die Hälfte Brasilien, der Rest Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivia angehört (s. die Karten »Peru«, »Brasilien«, »Guayana«).… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amazonenstrom — Amazonenstrom, im Oberlauf Marañon oder Tunguragua, im Mittellauf Solimões genannt, drittlängster Strom der Erde, in Südamerika [Karte: Südamerika I], entspringt aus dem See Lauricocha (4300 m), am Cerro de Pasco, geht erst nordwestl. mit steilem …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amazonenstrom — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Amazonas Lage des Amazonas in Südamerika …   Deutsch Wikipedia

  • Amazonenstrom — Ama|zo|nen|strom, der; [e]s: Amazonas …   Universal-Lexikon

  • Amerika [1] — Amerika (gesch. Geogr.). I. Älteste Zeit. Daß A. den Alten bekannt war, glaubte man aus der von ihnen angeführten Atlantis (s.d.) vermuthen zu können; indeß gehört die Atlantis der vorhistorischen Zeit an. Dann hat man für A. die große,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Südamerika — (hierzu 2 Karten: »Südamerika, Fluß und Gebirgssystem« und »Südamerika, politische Übersicht«), einer von den sechs Erdteilen, hängt im N. durch die bis auf 50 km verschmälerte Landenge von Pan. ima mit Mittel , bez. Nordamerika zusammen und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Guayana — (spr. gŭajāna, auch Guyana, Guiana, Guaiana, hierzu Karte »Guayana«), der nordöstliche Teil Südamerikas zwischen 3°45´ südl. bis 8°30´ nördl. Br. und 50° 71° westl. L., östlich und nordöstlich durch das Atlantische Meer, auf den übrigen Seiten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Perū — Perū, 1) ehemals spanisches Vicekönigreich in Südamerika, an Neugranada, Chile, Rio de la Plata, Brasilien u. dem Stillen Ocean grenzend, hatte 30,000 (21,662, n.A. 51,370) QM.; begriff früher das jetzige P., nebst Quito, Charcas, Westchile u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”