Abbo [2]

Abbo, de St. Fleury, bei Orleans um das J. 945 geb., ausgezeichnet durch Wissenschaft, Kunst und Eifer für Sittenreinheit, studierte in Paris und Rheims, war als Missionär zur Herstellung der Klosterzucht in Ramsey in England und wurde 988 Abt in Fleury. Zweimal war er als Gesandter König Roberts in Rom. Sein reformator. Eifer bereitete ihm 1004 in der Gascogne den Tod durch Meuchelmord. Er hinterließ viele Schriften; am bedeutendsten sind seine Briefe, eine Canonensammlung, den Königen Robert und Hugo gewidmet, eine Lebensbeschreibung der Päpste bis Gregor V.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbo Cernuus — ( the Crooked ), Abbo Parisiensis, or Abbo of Saint Germain was a Neustrian Benedictine monk and poet of the Abbey of Saint Germain des Prés in Paris. He was born about the middle of the ninth century. Abbo was present at the Siege of Paris by… …   Wikipedia

  • Abbo von Saint-Germain —   [ sɛ̃ʒɛr mɛ̃, französisch], mittellateinischer Dichter, * um 870, ✝ um 940; verfasste in 2 Büchern ein historisch wertvolles Epos über die Belagerung von Paris durch die Normannen (885 886) und hinterließ 37 Predigten …   Universal-Lexikon

  • ABBO — Monachus, scripsit Lutetiae obsidionem, quâ eam Normanni Danique satis arcte cinxerant, duobus libris, carmine admodûm incultô. A. C. 891. Saussay. Alius, eiusdem nominis, Abbas de Fleury, scripsit vitas Paparum. Obiit A. C. 1003. Voss. de Hist.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Abbo von Orléans — Aus der Titelseite eines anonymen Manuskripts einer Abhandlung von Abbo von Fleury[1] Abbo von Fleury, französisch Abbon de Fleury, lateinisch Abbo Floriacensis (* 940 oder 945 im Orléanais; † 13. November 1004 in La Réole, Départment Gironde)… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbo von Fleury — Aus der Titelseite eines anonymen Manuskripts einer Abhandlung von Abbo von Fleury[1] Abbo von Fleury, französisch Abbon de Fleury, lateinisch Abbo Floriacensis (* 940 oder 945 im Orléanais; † 13. November 1004 in La Réole, Départment Gironde …   Deutsch Wikipedia

  • Abbo, S. (2) — 2S. Abbo, (19. Sept.), Bischof von Metz. S. S. Goëricus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Abbo (4) — 4Abbo, Ep. (3. Dec.) Abbo, Bischof von Auxerre, trat sehr jung in das Kloster des hl. Germanus in dieser Stadt, wo er auch die Gelübde ablegte. Er wurde später Abt dieses Klosters und Bischof, als welcher er aber nur 2 Jahre regierte. Als Bischof …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Gericus (2) — 2Gericus wird am 2. Oct. im Florarium so genannt, daß man schließen könnte, er sei ein Bischof und Bekenner. Grevenus aber führt einen Gericus als Herzog von Savoyen und Bekenner auf. Auch bei Ferrarius heißt er Herzog. Die Bollandisten sprechen… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Goëricus, S. (2) — 2S. Goëricus (Abbo), (19. Sept.), Bischof von Metz, aus einer der vornehmsten Familien Aquitaniens entsprossen, bekleidete anfangs ein hohes Staatsamt und hatte aus glücklicher und frommer Ehe zwei Töchter, Namens Pretia und Victorina. Es traf… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Orquesta Sinfónica Nacional (Panamá) — La Orquesta Sinfónica Nacional de Panamá existe desde mayo de 1941, funciona bajo la estructura organizacional del Instituto Nacional de Cultura (INAC)[1] y es dirigida desde 1994 por el maestro Jorge Ledezma Bradley. Historia La Orquesta… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”