Ammoniakgummi

Ammoniakgummi, der verdickte Milchsaft der Dorema armeniaca, einer pers. Doldenpflanze; officinell.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammoniakgummi — (Ammoniakharz, Ammoniakschleimharz, Gummi ammoniacum), der an der Luft verhärtete Milchsaft von Heracleum gummiferum, nach neueren Bestimmungen von Dorema armeniacum, od. von Ferula orientalis, od. F. Ferulago. Es kommen 2 Sorten im Handel vor:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ammoniakgummi — Ammoniakgummi, soviel wie Ammoniacum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ammoniakgummi — Ammoniakgummi, s. Ammoniakharz …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ammoniakgummi — m дорема аммиачная (ж) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Kitt — Kitt, 1) Mischung, die weich u. dann klebend, feste u. harte Körper, wenn solche damit überzogen werden, nachdem sie durch Verdunstung auch selbst erhärtet ist, fest, lust u. wasserdicht verbindet, sonach auch zu Verschließung von Rissen u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mandelgummi — Mandelgummi, die marmorartigen Stücke von Ammoniakgummi, s.d. b) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Opopănax — (O. Koch), Pflanzengattung aus der Familie der Umbelliferae Peucedaneae, 5. Kl. 2. Ordn. L.; Art: O. chironium, eins der größten Doldengewächse, in Sicilien, Griechenland, der Levante; Mutterpflanze des Opopanaxgummi, welches aus Einschnitten in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oxypikrinsäure — (Styphninsäure, Trinitro Oxyphensäure), = C12H2N3O16, wurde zuerst von Chevreul beim Behandeln des Fernambukholzextractes mit Salpetersäure beobachtet, dann von Erdmann als letztes Product der Einwirkung von Salpetersäure auf Euxanthinsäure, von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Safranpflaster — (Emplastrum oxycrocium), 1) Officinelles S. (E. o. genuinum od. verum), wird bereitet, indem man Wachs, Terpentin u. Colophonium über gelindem Feuer schmelzen läßt u. der halb erkalteten Masse unter fortwährendem Umrühren gepulvertes… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schmucker — Schmucker, Johann Leberecht, geb. 1712; war Generalchirurgus der preußischen Armeen u. Director der Militärhospitäler in Berlin u.st. 1786; er schr.: Chirurgische Wahrnehmungen, Berl. 1774, 2 Thle., 2. Aufl. 1789; Vermischte chirurgische… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”