Amyot

Amyot, 1513 zu Melun geb., lehrte in Bourges 10 Jahre griechische und lateinische Literatur, erhielt von Franz I. die Abtei Bellosane, war 1551 in Trient und wurde 1558 Lehrer der Söhne Heinrichs II., der späteren Könige Karl IX. und Heinrich III. Von Karl IX. wurde er zum Großalmosenier, Bischof von Auxerre, Curator der Universität Paris, von Heinrich III. zum Commenthur des hl. Geistsordens erhoben; er st. 1593. Von seinen Uebersetzungen wurde die des Plutarch in Frankreich gleichsam ein nationales Werk und blieb nicht ohne Einfluß auf die Geistesrichtung der Franzosen im 18. Jahrhundert.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amyot — ist der Name von Charles Jean Baptiste Amyot (1799–1866), französischer Insektenkundler Frank Amyot (1904–1962) kanadischer Olympiasieger im Kanurennsport Geneviève Amyot (1945–2000), kanadische Schriftstellerin und Dichterin Jacques Amyot… …   Deutsch Wikipedia

  • Amyot — is a surname, and may refer to:* Charles Jean Baptiste Amyot (1799 Vendreeuv 1866), French lawyer and entomologist * Frank Amyot (1904–1962), Canadian Olympic Gold medalist in Canoe racing * Jacques Amyot (1513 1593), French Renaissance writer… …   Wikipedia

  • Amyot — (Biogr.), so v.w. Amiot …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amyot — (spr. amiō), 1) Jacques, franz. Prosaiker, dessen Übersetzungen wegen ihres anmutigen Stils zur klassischen Literatur gezählt werden, war geb. 30. Okt. 1513 in Melun und starb 7. Febr. 1593 als Bischof von Auxerre. Margarete von Navarra war seine …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amyot — (spr. amioh), Jacques, franz. Schriftsteller, geb. 30. Okt. 1513 zu Melun, gest. 7. Febr. 1593 zu Auxerre; ausgezeichneter Übersetzer griech. Klassiker …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amyot — (Jacques) (1513 1593) humaniste français, évêque d Auxerre (1570). Ses traductions d Héliodore, de Longus, de Plutarque ont contribué à la formation de la langue classique …   Encyclopédie Universelle

  • Amyot —   [a mjo], Jacques, französischer Humanist, * Melun 29. 10. 1513, ✝ Auxerre 7. 2. 1593; seit 1570 Bischof von Auxerre; verfasste wissenschaftlich strenge und für die Entwicklung der französischen Literatursprache wichtige Übersetzungen besonders… …   Universal-Lexikon

  • Amyot — Variante d Amiot, qui est un diminutif de ami , utilisé au Moyen Âge comme nom de baptême. En France, le nom est surtout porté en Bourgogne et en Franche Comté. On le rencontre également au Québec, où il est présent depuis le XVIIe siècle …   Noms de famille

  • Amyot — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Amyot est un nom de famille notamment porté par : Jacques Amyot (1513 1593), évêque d Auxerre et érudit spécialisé dans les études grecques …   Wikipédia en Français

  • AMYOT (J.) — AMYOT JACQUES (1513 1593) Humaniste et prélat français, c’est en tant que traducteur que Jacques Amyot s’imposa comme grand écrivain. Né à Melun d’une famille modeste, «le Plutarque françois» fait à Paris de brillantes études, de grec notamment,… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”