Anastatica Hierochuntia

Anastatica Hierochuntia, die ächte Jerichorose, ind. Sandwüsten Arabiens und Palästinas wildwachsend. Der Fruchtstand dieser Pflanze im trockenen Zustande bildet eine einwärts gebogene Rosette, ähnlich wie die Samendolden der Möhre, und diese geht auch bei einer abgebrochenen nach Jahren wieder auseinander, wenn sie einige Zeit lang in Wasser gestellt wird. Von dieser Eigenschaft hat sie ihren Namen erhalten; denn A. bedeutet Auferstehung, und der Volksglaube sieht darin, ob sich eine solche Jerichorose vollkommen oder mangelhaft im Wasser öffnet, für mancherlei Vorkommnisse eine Vorbedeutung, so namentlich die Weinbauern für das kommende Weinjahr, wenn die Rosette am Weihnachtstage sich schön ausbreitet.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jericho — Jericho, auch Palmenstadt genannt. weil neben Balsamstauden. Rosen und köstlichen Früchten viele Palmen sie umwuchsen, uralte befestigte Königsstadt auf der Ostseite des Jordan. 3 Meilen nordöstlich von Jerusalem, der Schlüssel des Landes Kanaan …   Herders Conversations-Lexikon

  • Rose [1] — Rose (Rosa), Pflanzengattung aus der natürlichen Familie der Rosaceae, ausgezeichnet durch 5spaltigen Kelch, 5 Kronenblätter, zahlreiche auf dem Kelchschlund stehende Staubgefäße, gefiederte Blätter, stachelige Stengel und Zweige. Die bekannte… …   Herders Conversations-Lexikon

  • havvaanaeli — is., bit. b. Küçük beyaz çiçekli bir yıllık bir bitki (Anastatica hierochuntia) …   Çağatay Osmanlı Sözlük

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”