Angster

Angster, mittelalterliche kleine Münze in Süddeutschland und der Schweiz, 2 damalige Pfennige; der Name soll von Augusti herkommen, weil die Kaiser (Augusti) die Prägung erlaubt hätten.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angster — bezeichnet: Angster (Münze), eine Schweizer Münze Angster (Glas), ein Trinkgefäß Siehe auch:  Wiktionary: Angster – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen …   Deutsch Wikipedia

  • Ängster — Ängster, 1) (Münzw.), so v.w. Angster 1); 2) (Meßk.), so v.w. Engster …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Angster — Angster, 1) (Ängster, Angusti, Augusti). Bracteaten, im 13. u. 14. Jahrh. bes. in der Schweiz von den kleinen weltlichen u. geistlichen Fürsten u. Städten geschlagen, wahrscheinlich so genannt, weil sie mit dem Bilde (daher Antlitzer) der Fürsten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ängster — (Angster, vom mittellat. Augustrum. Zwiebelglas), gläsernes Trinkgefäß des 15.–17. Jahrhunderts, mit langem, engem, meist krumm gebogenem Hals, der oft aus zwei und mehreren ineinander gewundenen Ausgußröhren besteht, und weitem Bauch (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • angster — àngster m DEFINICIJA pov. umj. okrugla staklena posuda s dugačkim savijenim vratom, završava širim otvorom; proizvodila se u 16. st. ETIMOLOGIJA njem. Angster ≃ lat. angustus: uzak …   Hrvatski jezični portal

  • Angster — (Angesichter), frühere Kupfermünze der Ostschweiz, = 1/4 Kreuzer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ängster — (lat. angustrum), s. Zwiebelglas nebst Textfig …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Angster — Angster, frühere schweiz. Kupfermünze = 1/4 Kreuzer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Angster — Ạngs|ter 〈m. 3〉 zwiebelförmiges Trinkglas mit langem, gedrehtem Hals (16. Jh.) [zu lat. angustus „eng“] * * * Angster   [zu lateinisch angustus »eng«] der, s/ ,    1) Kunsthandwerk: Kuttrolf.    2) Münzwesen: zunächst volkstümlicher, schließlich… …   Universal-Lexikon

  • Angster — Wer zu eilig in Angster giesst, der schüttet mehr daneben als darein. Angster oder Engster heisst an manchen Orten eine hohe gläserne Flasche mit engem Halse, in die es sich schwer eingiesst …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”