Anisholz

Anisholz, indische Holzart von illicium anisatum, lichtgrau, mit Anisgeruch, von Tischlern und Drechslern verarbeitet.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anisholz — Anisholz, lichtgraue indische Holzart, vom Anisbaum od. von Laurea persea (Spillbaum od. Evonymus europaeus), von Anisgeruch; von Drechslern u. Tischlern gebraucht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anisholz — Anisholz, s. Illicium …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anisholz — Anīsholz oder Anilholz, graurötliches, hartes Holz des Sternanisbaums, Einlage bei Tischlerarbeiten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Anilholz — Anilholz, so v.w. Anisholz …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Illicĭum — L. (Sternanis), Gattung der Magnoliazeen, immergrüne, kahle, aromatische Sträucher und kleine Bäume mit wechselständigen, kleindrüsig punktierten Blättern, end oder gegen die Spitze der Zweige achselständigen, einzelnen Blüten und mehr oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”