Anlegespan

Anlegespan heißen die Buchdrucker einen Holzspan, mit der sie der Columne in der Form die richtige Stellung geben, und der dem Rähmchen als Träger dient. Anlegestege sind schmale, lange, linealgenaue Holz- oder Metallstücke, welche in der Form zwischen die Columnen gelegt werden; sie bewirken den weißen Raum zwischen den Columnen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”