Anneliden

Anneliden, Ringelwürmer, bilden eine eigene Klasse unter den Gliederthieren. Sie haben einen meist geringelten, gestreckten Leib, ohne Gliedmassen, ein knotiges Rückenmark und deutlich ausgebildetes Gefäßsystem, mit fast durchgängig rothem Blute, welch letzteres sie vor den andern wirbellosen Thieren auszeichnet. Das Athmen geschieht meistens durch Kiemen. Sinneswerkzeuge fehlen ganz. Diese Thiere sind Zwitter und legen in der Regel Eier. Alle, mit Ausnahme der Regenwürmer, leben im Wasser und zwar vorzugsweise im Meere. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus thierischen, aber auch aus vegetabilischen Stoffen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anneliden — Anneliden, so v.w. Ringelwürmer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Annelīden — Annelīden, s. Ringelwürmer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anneliden — Annelīden, die Ringelwürmer (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Anneliden —   Plural, Annelida, die Ringelwürmer.   …   Universal-Lexikon

  • Anneliden — Ringelwürmer Regenwurm Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Anneliden — Anneli̱den [zu frz. anneler = ringeln, kräuseln] Pl.: Ringelwürmer, zool. Stamm, zu dem die Egel (z. B. Blutegel) gehören …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Anneliden — An|ne|li|den die (Plur.) <zu lat. an(n)ulus »kleiner Ring« (Verkleinerungsform von anus »Ring; After«) u. ↑...iden> Ringelwürmer …   Das große Fremdwörterbuch

  • Annelida — Ringelwürmer Regenwurm Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Gliederwürmer — Ringelwürmer Regenwurm Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Ringelwurm — Ringelwürmer Regenwurm Systematik Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”