Annenorden

Annenorden, russ. Orden, von Karl Friedrich von Holstein-Gottorp zu Ehren seiner Gemahlin Anna, der Tochter Peters d. Gr. gestiftet 1735 und von Paul I. 1796 als russ. Orden bestätigt, hat 4 Klassen, die vierte ausschließlich für Militär. Ordenszeichen: goldenes, rothemaillirtes Kreuz mit Namenszug und Bildniß St. Annas; wird an hellrothem, gelbeingefaßtem Band getragen. Die 2 ersten Klassen werden gewöhnlich mit Brillanten und der kaiserl. Krone verliehen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Annenorden — (Orden der Sta. Anna), russischer Orden, ursprünglich vom Herzog Karl Friedrich von Holstein Gottorp, in Kiel 3. (14.) Febr. 1735 zu Ehren seiner Gemahlin Anna Petrowna, die später Kaiserin von Rußland ward, gestiftet u. vom Kaiser Paul I. 1796… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Annenorden — Annenorden, russ. Orden, 1735 von Karl Friedrich, Herzog von Holstein Gottorp, zu Ehren seiner Gemahlin Anna Petrowna, der Tochter Peters d. Gr., gestiftet und 1797 von Paul I. als russ. Orden übernommen, 4 Klassen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Annenorden, St. — Annenorden, St., dem Range nach fünfter russ. Orden, gestiftet von Karl Friedrich, Herzog von Schleswig Holstein, 2. (14.) Febr. 1735 zum Andenken an die Kaiserin Anna von Rußland und seine Gemahlin Anna Petrowna, wie zur Aufmunterung aller… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alexander von Rennenkampff — Alexander Edler v. Rennenkampff Karl Jakob Alexander Edler von Rennenkampff (* 29. Januar 1783 auf Schloss Helmet, Estland; † 9. April 1854 in Oldenburg (Oldenburg)) war Schriftsteller, kaiserlich russischer Rittmeister, Major der Kavallerie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rennenkampff — Alexander Edler v. Rennenkampff Karl Jakob Alexander Edler von Rennenkampff (* 29. Januar 1783 auf Schloss Helmet, Estland; † 9. April 1854 in Oldenburg (Oldenburg)) war Schriftsteller, kaiserlich russischer Rittmeister, Major der Kavallerie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Stanislausorden — Stanislausorden, russischer, ursprünglich poln. Verdienstorden, gestiftet vom König Stanislaus II. August Poniatowski 7. Mai 1765 für 100 Ritter, wurde nach der Teilung Polens nicht mehr verliehen; erst König Friedrich August von Sachsen, Herzog… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Orden — Von den erloschenen Orden wurden diejenigen aufgenommen, von denen noch viele Ritter vorhanden sind. – Die auf beifolgenden Tafeln abgebildeten Orden sind mit * bezeichnet. Eine Ergänzung bilden die Tafeln ›Verdienstmedaillen‹ und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Corps Baltica-Borussia Danzig zu Bielefeld — Corps Baltica Borussia Danzig zu Bielefeld …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Saalwächter — Infobox Military Person name=Alfred Saalwächter born=birth date|1883|1|10|df=y died=death date and age|1945|12|6|1883|1|10|df=y placeofbirth=Neusalz an der Oder placeofdeath=Moscow caption= nickname= allegiance=flagicon|German Empire German… …   Wikipedia

  • Bartolomeo Francesco Rastrelli — Winterpalast von der Newa aus aufgenommen (2004) Bartolomeo Francesco Rastrelli (* 1700 in Paris; † 1771 in Sankt Petersburg) war ein russischer Architekt und Baumeister italienischer Herkunft. Von Rastrelli stammen viele Barock Bauwerke in Sankt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”