Apsiden

Apsiden, diejenigen 2 Punkte der ellyptischen Bahn eines Gestirns, in welchem dieses dem Centralkörper, um welchen es sich bewegt, am nächsten oder entferntesten steht. Bei den Planeten und Kometen heißen diese Punkte Sonnennähe und Sonnenferne, beim Monde Erdnähe und Erdferne. Apsidenlinie, die beiden A. verbindende gerade Linie, welche zugleich die große Axe der elliptischen Bahn des Gestirns ist. Dem störenden Einflusse der übrigen Planeten oder der Sonne folgend, verändert diese Linie beständig ihre Lage, indem sie etwas von Westen nach Osten vor rückt.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Apsiden — heißen in der elliptischen Bahnlinie eines Planeten, eines periodischen Kometen, eines Mondes die beiden Punkte, in denen er von seinem Zentralkörper den kleinsten und den größten Abstand hat. Es sind die Endpunkte der großen Achse der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Apsīden — (v. gr.), so v.w. Absiden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apsīden — (griech.), die beiden am weitesten voneinander entfernten Punkte der elliptischen Planeten oder Kometenbahnen: das Perihel oder die Sonnennähe und das Aphel oder die Sonnenferne. Ihre Verbindungslinie heißt die Apsidenlinie und bildet die große… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Apsiden — Apsīden (grch.), die beiden äußersten Punkte der Bahn eines Planeten oder Kometen, wo er der Sonne am nächsten (Perihelium) oder von ihr am entferntesten (Aphelium) ist. Apsidenlinie, die gerade Linie (große Achse der Ellipse), welche die beiden… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Apsiden — Apsis der Ruine Kloster Heisterbach Die Apsis (griechisch: Wölbung, Bogen, Mehrzahl Apsiden, davon „Apside“ als falscher Singular) ist ursprünglich eine halbkreisförmige oder polygonale Altar Nische in vorgeschichtlichen Tempeln bzw. christlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Apsiden — Ap|si|den: Pl. von ↑ Apsis. * * * Apsiden   [Apsis], Singular Apside die, , die beiden Punkte der elliptischen Bahn eines Himmelskörpers, in denen dieser dem in einem der Brennpunkte stehenden Zentralkörper ( …   Universal-Lexikon

  • ápsiden — in apsíden dna o (ȃ; ȋ) pridevnik od apsida: apsidna stena …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Apsis (Astronomie) — Apsiden (Hauptscheitel der Keplerellipse) F: Gravizentrum (Brennpunkt) A: Periapsis, d1: Periapsisdistanz B: Apoapsis, d2: Apoapsisdistanz Als Apsis (griechisch „Wölbung“, Plural Apsiden) bezeichnet man die beiden Hauptscheitel auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Apsis — der Ruine Kloster Heisterbach Die Apsis (griechisch: Wölbung, Bogen, Mehrzahl Apsiden, davon „Apside“ als falscher Singular) ist ein im Grundriss halbkreisförmiger oder polygonaler, selten rechteckiger Raumteil, der, an einen Hauptraum… …   Deutsch Wikipedia

  • St-Martin de Chapaize — Die ehemalige Prioratskirche Saint Martin de Chapaize ist eine der schönsten Kirchen Burgunds. Sie steht inmitten des ländlichen Örtchens Chapaize, aus nur wenigen Häusern und Höfen, etwa 15 Kilometer westlich von Tournus (an der Saône) und etwa… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”