Arachniden

Arachniden, spinnenartige Thiere, bilden eine eigene Ordnung der Insekten, in neuern Systemen aber werden sie als eine besondere Klasse der Gliederthiere aufgeführt, zwischen den eigentlichen Insekten und den krebsartigen Thieren in der Mitte stehend. Die Körperhülle ist mehr häutig, Kopf- und Brustschild in eins verschmolzen; eigentliche Fühler fehlen ihnen und werden durch die verlängerten Tasten der Untertiefer vertreten. Die Augen sind immer einfach, von 2–12 auf der Oberseite des Kopfbruchstücks. Füße gewöhnlich 8, so gebildet und gestellt, daß alle Bewegungen der Spinnen mit Behendigkeit und Energie geschehen. Das Athmen geschieht durch Tracheen oder Kiemen. Die Geschlechter sind getrennt und die Fortpflanzung geschieht durch Eier, die gewöhnlich in einen Kokon gehüllt sind, Der größte Theil der A. lebt vom Raube, der in Insekten besteht, einige aber schmarotzend auf anderen Thieren. Bekannt ist ihre große Empfindlichkeit für athmosphärische Einflüsse, die sie zu Wetterpropheten macht. Ueberhaupt ist die Naturgeschichte dieser Thiere, besonders der eigentlichen Spinnen, vielfach höchst interessant, und der hohe Grad von Ausbildung ihrer Organe erregt nicht weniger Bewunderung als ihr wunderbarer Instinkt und die Art des Fangs und der Tödtung ihrer Beute.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arachniden — Arachniden, so v.w. Spinnen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arachnīden — Arachnīden, s. Spinnentiere …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arachniden — Arachnīden, s. Spinnentiere …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Arachniden — voragyviai statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Nariuotakojų tipo chelicerinių potipio bestuburių klasė (Arachnoidea). Labiausiai paplitę vorai, erkės, pseudoskorpionai, šienpjoviai, skorpionai. Gyvena sausumoje, tik nedaugelis… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Arachniden — Spinnentiere Vierfleckkreuzspinne Systematik Unterabteilung: Bilateria ohne Rang …   Deutsch Wikipedia

  • Arachniden — Arach|ni|den, Arach|no|i|den <Pl.> [zu griech. aráchnē = Spinne] (Zool.): Spinnentiere. * * * Arach|ni|den <Pl.> [zu griech. aráchnē = Spinne u. eide̅s = gestaltig] (Zool.): Spinnentiere …   Universal-Lexikon

  • Arachniden — A|rach|ni|den 〈Pl.〉 = Arachnoiden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Arachniden — Arach|ni|den, Arach|no|i|den Plural <griechisch> (Zoologie Spinnentiere) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Carl Wilhelm Hahn — Dr. Carl Wilhelm Hahn (lat. Carolus Guilielmus Hahn ) (* December 16, 1786 † November 7, 1835) was a German zoologist and author of the first German monograph on spiders. C. W. Hahn was an all round natural scientist not at all unusual for his… …   Wikipedia

  • Ludwig Carl Christian Koch — (* 8. November 1825 in Regensburg; † 1. November 1908 in Nürnberg) war ein deutscher Entomologe und Arachnologe (Insekten und Spinnenforscher). Ludwig Carl Christian Koch war der Sohn des berühmten Arachnologen Carl Ludwig Koch (1778–1857). Er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”