Aragonien

Aragonien, ehemals Königreich, jetzt Provinz in Spanien, vom mittelländ. Meere, Murcia, Navarra, Alt- und Neukastilien umgeben und von Frankreich durch die Pyrenäen getrennt, 690 QM. groß mit 900000 E. A. ist Gebirgsland, gehört dem Gebiete des Ebro an, dessen Thal, die Rioja, ungemein fruchtbar ist. Der Kaiserkanal läuft neben dem Flusse her von Tudela bis unterhalb Saragossa und ist für den Verkehr von großer Bedeutung. Die Hochflächen sind baumlos, trocken, rauh, die Thäler mild und fruchtbar. A. ist sehr gut angebaut und liefert alle Arten von Feld- und Baumfrüchten; das Rindvieh ist unansehnlich, die Schweine- und Ziegenzucht ist sehr bedeutend. Der fleißig betriebene Bergbau liefert: Eisen, Kupfer, Blei, Steinkohlen, Alaun, Steinsalz. Die Industrie beschäftigt sich in Wolle, Baumwolle, Leder, Metallen. Die Aragonesen sind stolz, ehrlich, arbeitsam, tapfer. A. war eines der ersten Länder, das sich von den Arabern frei machte, es vereinigte 1137 Catalonien mit sich, später die balearischen Inseln und seine Könige herrschten einige Zeit über Sicilien, Sardinien und Neapel (s. Spanien). Die bedeutendsten Städte sind: Saragossa, Huesca, Teruel, Calatayud, Barbastro, Alcaniz, Jaca.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aragonien — Aragón Aragón Aragó Flagge Wappen Aragoniens …   Deutsch Wikipedia

  • Aragonien — Aragonien, 1) eins der alten spanischen Königreiche, 1794 QM., hatte 2. Mill. Ew. Später zertheilt in A., Valencia, Catalonien, Mallorca; 2) A., Provinz in Spanien, 693 QM. u. 857,000 Ew. Gebirgig durch die Pyrenäen u. ihre Zweige; doch gibt es… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aragonĭen — (Aragon), einst selbständiges span. Königreich, welches den ganzen nordöstlichen Teil der Halbinsel einnahm und die sogen. aragonischen Provinzen Aragon, Katalonien und Valencia nebst der Balearengruppe umfaßte; jetzt spanische Landschaft mit dem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aragonien — Aragonĭen, span. Aragón, Generalkapitanat (Königreich) im nordöstl. Spanien (Karte: Spanien und Portugal I), durch die Pyrenäen von Frankreich geschieden, auf beiden Seiten des Ebro, 47.391 qkm, (1900) 912.711 E. Gegenwärtig in 3 Provinzen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aragonien — Aragonien, ehemals ein für sich bestehendes Königreich, jetzt eine Provinz Spaniens (s. d.), hat 1194 Quadrat Meilen und und 2½ Millionen Einwohner, grenzt im Norden an Frankreich, ist gebirgig, wird von den reizendsten Thälern durchzogen und… …   Damen Conversations Lexikon

  • Aragonien — Ara|go|ni|en; s: Region in Nordostspanien. * * * Aragoni|en,   spanisch Aragọ́n, Region in Nordostspanien, umfasst mit den Provinzen Huesca, Saragossa und Teruel (zusammen 47 669 km2, 1,18 Mio. Einwohner) große Teile der flachwelligen… …   Universal-Lexikon

  • Aragonien — Provins i Spanien …   Danske encyklopædi

  • Aragonien — A|ra|go|nien A|ra|go|nien …   Dansk ordbog

  • Aragonien — Ara|go|ni|en (historische Provinz in Spanien) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Comarcas von Aragonien — Aragonien umfasst die drei spanischen Provinzen Huesca, Saragossa (Zaragoza) und Teruel, die sich ihrerseits in insgesamt 33 Bezirke (Comarcas) gliedern. Nr. Name Hauptstadt Provinz 1 Jacetania Jaca Huesca, Saragossa 2 Alto Gállego Sabiñánigo… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”