Abprotzen

Abprotzen, den Vorderwagen von dem Geschütze abführen, damit es auf der Laffete ruhend geladen und abgefeuert werden kann; das Gegentheil ist aufprotzen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abprotzen — Abprotzen, verb. reg. act. in der Geschützkunst, von dem Protzwagen heben; im Gegensatze des aufprotzen. Ein Stück, eine Kanone abprotzen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abprotzen — Abprotzen, Behufs der Ladung den Schwanz einer Geschützlaffete von dem Vorderwagen abnehmen u. auf die Erde stellen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abprotzen — Abprotzen, ein Geschütz von der Protze, bez. einen Hinter vom Vorderwagen abheben. Das Gegenteil ist aufprotzen (zum Abfahren) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abprotzen — Abprotzen, zur Schußbereitschaft eines Geschützes die Lafette von ihrem Vorderwagen, der Protze, trennen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • abprotzen — abprotzen:⇨austreten(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abprotzen — ein Geschütz abprotzen, ein großes Geschäft verrichten (Stuhlgang) …   Jugendsprache Lexikon

  • abprotzen — ạb|prot|zen <sw. V.; hat [2: übertr. ↑von (1) od. lautm.]: 1. (Milit.) ein Geschütz von der Protze lösen [u. in Feuerstellung bringen]: die Kanoniere protzten das Geschütz ab. 2. (derb) seine große Notdurft verrichten: „Der frisst jetzt zum… …   Universal-Lexikon

  • abprotzen — abprotzenintr 1.dieHosenzumKotenherunterlassen;koten.Meinteigentlich»dieKanonevonderProtze(=Zugwagen)abhängen,umschußbereitzusein«.1840ff. 2.einenDarmwindlautabgehenlassen.SchallnachahmendeVokabel.1840ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abprotzen — ạb|prot|zen (Militär; derb auch für seine Notdurft verrichten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bedienung — Bedienung, 1) s. Bedienen; 2) Bedienung der Geschütze, das Abprotzen, Laden, Richten, Abfeuern u. Aufprotzen des Geschützes. Die Zahl der hierzu bestimmten Artilleristen u. Handlanger hängt von der Schwere des Geschützes u. von der Einrichtung… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”