Armadill

Armadill, s. Gürtelthier.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Armadill — Armadill, so v.w. Gürtelthier …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Armadill — Armadill, s. Gürteltier …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Armadíll — Armadíll, s. Gürteltier …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Armadill — Ar|ma|dill der; s, e <aus gleichbed. span. armadillo zu armado »bewaffnet«, dies aus lat. armata, vgl. ↑Armada>: 1. svw. ↑Armadille. 2. Gürteltier …   Das große Fremdwörterbuch

  • Armadill, das — Das Armadill, des es, plur. die e, aus dem Spanischen Armadillo, der Nahme eines gepanzerten Indianischen Thieres; Manis, L. S. Ameisenfresser 2. Die Armadille hingegen ist ein Spanischer Nahme so wohl einer Art kleiner Kriegesschiffe, als auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Coahuiltec — Ehemaliges Wohngebiet (violett) Die Coahuiltec oder Coahuiltecan (sprich: Koh ah hiel tay kaen), auch Tejano genannt, sind eine Gruppe von mehreren Hundert kleinen, autonomen Indianerstämmen oder Gruppen, die im Süden von Texas und im… …   Deutsch Wikipedia

  • Füße — (Pedes), die dem thierischen Körper zu seiner Erhebung über den Boden zum Fußen) u. zu seiner Fortbewegung darauf verliehenen Organe. Sie sind nicht wesentlich zum Bestehen des Thierlebens (wie Kopf u. Rumpf); daher ermangem ihrer (sind Fußlos)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gürteltier — (Dasypus L.), Säugetiergattung der Zahnlücker und der Familie der Gürteltiere (Dasypodidae), plumpe Tiere mit gestrecktem, langschnauzigem Kopf, großen Schweinsohren, langem, starkem Schwanz, kurzen Füßen, sehr starken Grabklauen und auf dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grenāda — Grenāda, britisch westind. Insel, eine der Kleinen Antillen, zum Gouvernement der Windward Inseln gehörig, unter 11°38´ 12°30´ nördl. Br. und 61°10´ bis 61°50´ westl. L., 344 qkm, mit den Grenadinen (s. d.) 430 qkm groß, hat (1901) 64,288 Einw.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gürteltier — Gürteltier, Armadill, Tatu (Dasypus), Säugetiergattg. aus der Ordnung der Zahnarmen, plumpe, Insekten fressende, durch einen ihre Oberfläche bedeckenden harten Knochenpanzer ausgezeichnete Tiere, leben in selbstgegrabenen Erdhöhlen. Fleisch sehr… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”