Association

Association heißt die Verbindung Mehrerer zu einem gemeinsamen Zweck, keine in die der Einzelne durch göttliches und menschliches Recht eingeführt wird, wie z.B. Staat und Kirche sind; eben so wenig gibt es völkerrechtliche Associationen; deßgleichen sind Universitäten und andere Korporationen keine Associationen, sofern dieselben ihre bestimmten Rechte haben, die einen wesentlichen Theil des bestehenden öffentlichen Rechtes bilden, während die Associationen nur erlaubt sind. Die Associationen zu politischen Zwecken wurden in England ausgebildet und das Recht derselben ist seit 1689 durch die Verfassung gewährleistet, jedoch nicht in der Weise, daß die gesetzgebende Gewalt nicht jede A., welche sie als dem Staate gefährlich erkennt, sofort auflösen und verbieten könnte. In Frankreich wurde das A.srecht 1830 geltend gemacht, es dauerte aber nur 4 Jahre, bis die Staatsgewalt zur Ueberzeugung kam, die sogen. Associationen seien im Grunde dasselbe, was die Klubs in der ersten Revolutionszeit und dieses Recht bis zur Aufhebung einschränkte. Seit 1830 sind besonders die Associationen der Arbeiter zu politischen und socialen Zwecken von Bedeutung geworden. Im ersten Falle sind sie noch immer Werkzeuge einer revolutionären Partei, die schlagfertige Macht derselben gewesen, daher gab es von jeher nur in Zeiten der Gährung politische Arbeitervereine. In socialer Beziehung können die Associationen der Arbeiter den Zweck haben, für die Zeiten der Noth einen gemeinschaftlichen Fond zu sammeln oder durch gemeinschaftliche Beiträge der augenblicklichen Noth der Einzelnen abzuhelfen, oder für gemeinschaftliche Unterhaltung und veredelte Ausbildung zu sorgen, Solche Associationen sind der Keim, aus welchen noch alle Korporationen, die Träger der bürgerlichen geordneten Gesellschaft, erwachsen sind; ihnen sicheren Boden zu geben, ihre freie Thätigkeit zu fördern, fremde Beimischung abzuhalten, damit sich ein Recht und mit diesem das Bewußtsein dieses Rechtes ausbilde, ist eine der Aufgaben, die unser Jahrhundert den Staatenlenkern aufbindet, damit die Zerfahrenheit, welche die neue Zeit unter den Stand der Arbeiter gebracht hat, dem geordneten Vereine wieder weiche. Andere Associationen gehen darauf hinaus, den Fabrikherrn gegenüber einen größern Antheil an dem Gewinne, d.h. höhern Lohn durchzusetzen. Da dieses Verfahren der ganzen Natur des Handels widerspricht, da es zudem alle Eigenthumsverhältnisse verwirren und gefährden muß, so sind solche Associationen absolut verwerflich und strafen jedesmal die Antheilnehmer selbst am meisten. – Andere A. von Arbeitern bildeten sich zum gemeinschaftlichen Betrieb eines Geschäftes, so daß der Einzelne den von ihm verdienten Antheil an dem Gewinne erhält. Bisher hat unseres Wissens noch nicht eine A. dieser Art Zeugniß von Lebensdauer abgelegt, weil sie nur unter lauter fleißigen und rechtschaffenen Arbeitern gedeihen kann, eine größere Anzahl derselben aber schwer zusammenzubringen ist; nichtsdestoweniger scheint hierin eine Grundlage gegeben, die weiteren Bau möglich machen dürfte, z.B. wenn eine Anzahl kleinerer Gewerbsmänner, von denen jeder einzelne zu wenig Kapital besitzt, um die Konkurrenz mit dem größeren Gewerbsmanne aushalten zu können, mit gemeinsamen Mitteln und Kräften zum gemeinsamen Gewinne zusammenarbeiten. – Associationen von Arbeitern zu kommunistischen Zwecken oder wie sie mit Verbrämung heißen, socialistischen, sind Anstalten der Lüderlichkeit und der Kandidatur für Zuchthaus und Standgericht.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ASSOCIATION — Le terme «association» comporte deux acceptions d’ampleur différente. En un sens générique, il sert à désigner tout groupement volontaire et permanent formé entre plusieurs personnes, quels qu’en soient la forme, l’objet ou le but. En un sens… …   Encyclopédie Universelle

  • association — as‧so‧ci‧a‧tion [əˌsəʊsiˈeɪʆn, əˌsəʊʆi ǁ əˌsoʊ ] written abbreviation assn noun [countable] ORGANIZATIONS a group of people or organizations who have the same aims or do the same kind of work: • the National Association of Purchasing Managers… …   Financial and business terms

  • association — as·so·ci·a·tion n 1: a group of persons who share common interests or a common purpose and who are organized with varying degrees of formality compare corporation 2: the act of having contact or communication with or keeping company with another… …   Law dictionary

  • Association — may refer to: *Voluntary association, a group of individuals who voluntarily enter into an agreement to accomplish a purpose ** 501(c) non profit organization ** Professional association ** Alumni association, an association of former students of …   Wikipedia

  • Association — As*so ci*a tion (?; 277), n. [Cf. F. association, LL. associatio, fr. L. associare.] 1. The act of associating, or state of being associated; union; connection, whether of persons of things. Some . . . bond of association. Hooker. [1913 Webster]… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Association — (frz. Vereinigung, Verein) steht für: die Association Cannes Echecs, französischer Schachverein die Association des accidentés de la vie, französische Behindertenorganisation die Association des anciens amateurs de récits de guerre et d… …   Deutsch Wikipedia

  • association — association, society, club, order denote a body of persons who unite in the pursuit of a common aim or object. Association is in general used of an organization which is inclusive in its membership, excluding only those whose personal… …   New Dictionary of Synonyms

  • association — ASSOCIATION. s. fém. Union de plusieurs personnes qui se joignent ensemble pour quelque intétêt commun. Un acte d association. Leur association est rompue, est finie. Associationd intérêts …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • association — [n1] group with common interest or pursuit affiliation, alliance, band, bunch, circle, clan, clique, club, coalition, combination, combo, company, confederacy, confederation, congress, cooperative, corporation, crew, crowd, family, federation,… …   New thesaurus

  • association — Association. s. f. Union de ceux qui s associent, qu on associe ensemble. Un Acte d association. leur association est rompuë, est finie …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Association — Association, im Allgemeinen jede gesellige Vereinigung, vorzugsweise aber die unwillkürliche Verbindung von Vorstellungen des menschlichen Geistes. (Association der Ideen). Es ist nämlich eine Eigenthümlichkeit desselben, einer Hauptidee eine… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”