Astragalus [1]

Astragalus, Knöchel, Sprungbein, Würfel; daher Astragalomantie, Wahrsagerei aus dem Fallen der Würfel. – In der Baukunst ist Astragal ein zwischen 2 Plättchen liegendes Rundstäbchen, welches das Kapital vom Schafte der Säule scheidet.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astragălus [1] — Astragălus (griech.), eigentlich ein Knöchel aus der Ferse von Tieren, dergleichen man sich schon im Altertum anstatt der Würfel zum Spiel, dem noch heute gebräuchlichen Knobeln oder Kobeln, bediente, wie aus vielen antiken Kunstwerken… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Astragălus [1] — Astragălus (gr.), 1) Knöchel, Sprungbein, einer der Fußknochen; 2) Würfel, s. u. Würfeln; daher Astragalismós, Würfelspiel, u. Astragalomantie, Art der Wahrsagerei, s. u. Kybomantie; 3) Peitsche mit Schafknöchelchen durchflochten, zum Geißeln bei …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astragalus amphioxys — Astragalus amphioxys …   Wikipédia en Français

  • Astragalus membranaceus — Saltar a navegación, búsqueda ? Astragalus propinquus Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Astragalus lusitanicus — Saltar a navegación, búsqueda ? Astragalus lusitanicus …   Wikipedia Español

  • Astragalus canadensis — Saltar a navegación, búsqueda ? Astragalus canadensis Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Astragalus friederikeanus — Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae) Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Astragalus balearicus — Saltar a navegación, búsqueda ? Astragalus balearicus Astragalus balearicus en Puig Mayor, Mallorca, España …   Wikipedia Español

  • Astragalus cimae — Conservation status Imperiled (NatureServe) Scientific classification Kingdom …   Wikipedia

  • Astragalus kentrophyta — var. tegetarius Scientific classification Kingdom: Plantae …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”