Astralgeister

Astralgeister, Geister, zwischen den Sternen und der Erde wohnend; der Glaube ist altpersischen Ursprungs, kam zu den Römern und erschien auch zeitenweise bei Christen als Aberglaube oder Phantasma.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astralgeister — Astralgeister, nach dem aus dem orientalischen Sabäismus durch das Juden u. Heidenthum in das christliche Mittelalter u. in die neuere mystische Philosophie fortgepflanzten Glauben, die gefallenen Engel u. Seelen der Gestorbenen, welche zwischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astrālgeister — (Stern oder Luftgeister), in den altorientalischen Religionen die Geister der als beseelt gedachten Gestirne; in der Dämonologie des Mittelalters bald gefallene Engel, bald Seelen von Abgeschiedenen, bald aus Feuer entstandene Geister, die,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gespenst — Piratengeist von Howard Pyle. Als Gespenst oder Geist bezeichnet der Volksglaube ein meist unkörperliches, häufig mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattetes, aber zugleich mit menschlichen Eigenschaften versehenes Wesen. Es gilt als Phänomen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fausts Höllenzwang — Fausts Dreyfacher Höllen=Zwang Ein Höllenzwang (auch Geisterzwang) ist der Titel oder die Bezeichnung mehrerer Zauberbücher. Am bekanntesten sind die Höllenzwänge, die Johann Faust zugeschrieben wurden. Schon in der altorientalischen Magie ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Fausts Höllenzwänge — Fausts Dreyfacher Höllen=Zwang Ein Höllenzwang (auch Geisterzwang) ist der Titel oder die Bezeichnung mehrerer Zauberbücher. Am bekanntesten sind die Höllenzwänge, die Johann Faust zugeschrieben wurden. Schon in der altorientalischen Magie ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Höllenzwang — Fausts Dreyfacher Höllen=Zwang Ein Höllenzwang (auch Geisterzwang) ist der Titel oder die Bezeichnung mehrerer Zauberbücher. Am bekanntesten sind die Höllenzwänge, die Johann Faust zugeschrieben wurden. Schon in der altorientalischen Magie ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Höllenzwänge — Fausts Dreyfacher Höllen=Zwang Ein Höllenzwang (auch Geisterzwang) ist der Titel oder die Bezeichnung mehrerer Zauberbücher. Am bekanntesten sind die Höllenzwänge, die Johann Faust zugeschrieben wurden. Schon in der altorientalischen Magie ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervengeist — Nervengeist, die atomistische Hülle (Corpuskel), welche nach ältern phantastischen Theorien die Seele bekleiden u. womit sie im Tode, od. auch zuweilen bei Leibesleben, aus dem Körper treten u. erscheinen soll, vgl. Astralgeister …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vehikel — (v. lat.), 1) Mittel, um etwas wohin zu führen; 2) Fahrzeug, Leitzeug, Gelegenheits od. Beförderungsmittel; 3) Hülfsmittel; 4) Bindemittel, gestaltgebendes Mittel, ein unwesentlicher Stoff, gleichviel ob Flüssigkeit, Pulver, Latwerge etc., um bes …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astrum — (lat.), 1) Gestirn; 2) (Theos.), das von den Gestirnen ausgehende Lebensprincip des Weltalls u. jedes einzelnen Körpers, s. Astralgeister …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”