Astronomische Tafeln

Astronomische Tafeln sind tabellarisch zusammengestellte Bestimmungen über den Stand der Sonne, des Mondes und der Planeten zu bestimmten Zeiten, die als Grundlage zu Berechnungen nothwendig sind, welche ohne diese Angaben selbst lange Rechnungen erfordern würden; schon die alte Astronomie hatte dergleichen, in neuerer Zeit sind sie sehr vervollkommnet worden.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Astronomische Tafeln — Astronomische Tafeln. Damit werden sehr verschiedene Zahlentafeln bezeichnet, nämlich: 1. oft die Astronomischen Jahrbücher (s.d.) oder Ephemeriden; 2. oft auch Sternkataloge (s.d.); 3. nennt man häufig so Tabellen gewisser Größen, derer man bei… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Astronomische Tafeln — oder Tabellen, Verzeichnisse der Örter, Durchgänge, Bedeckungen etc. der Himmelskörper für bestimmte Zeiten. Die wichtigsten sind: die Sonnen , Planeten u. Mondtafeln, woraus sich für eine gegebene Zeit der Ort der Sonne, eines Planeten oder des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Astronomische Tafeln — Astronomische Tafeln, Vorausberechnungen gewisser Bestimmungen, die man zu besonderen astronomischen Rechnungen als Grundlage nöthig hat; man findet ähnliche schon im Almagest; im Mittelalter wurden die Alfonsinischen Tafeln (s.d.) als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • astronomische Tafeln — astronomische Tafeln,   Ephemeriden …   Universal-Lexikon

  • Astronomische Jahrbücher [1] — Astronomische Jahrbücher, Annalen oder besser Ephemeriden, die den Zwecken der praktischen Astronomie und der wissenschaftlichen Astronomie dienenden, für jedes Jahr in einem Band erscheinenden Sammlungen von Zahlentafeln, die insbesondere die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Astronomische Beobachtungstexte (Babylonien) — Astronomische Beobachtungstexte stellen die dritte astronomisch babylonische Textgattung neben den ACT und GADEx Texten dar. Otto Neugebauer nennt die astronomischen Beobachtungstexte deshalb in Erweiterung auch „non ACT Texte“. Eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Astronomische Tagebücher aus Babylon — Die babylonischen GADEx Texte (Goal year Texts, Almanachs, Diaries and Excerpts, auch Astronomische Tagebücher aus Babylon) stellen in der babylonischen Astronomie nach den ACT Texten die zweite Gattung der astronomischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Astronomische Chronologie — Die astronomische Chronologie (kurz auch Astro Chronologie) ist ein interdisziplinäres Fachgebiet zwischen der Chronologie und der Astronomie. Sie befasst sich einerseits mit den astronomischen Grundlagen des Kalenders und der Uhrzeit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Astronomische Standlinie — Als astronomische Standlinie wird ein geometrischer Ort für die eigene Position (geografische Breite und Länge) bezeichnet, der in der Nautik und auf Expeditionen durch Messung des Höhenwinkels von Sternen bestimmt wird. Von einem genäherten… …   Deutsch Wikipedia

  • Preußische Tafeln — Die Preußischen oder Prutenischen Tafeln der Himmelsbewegungen (Prutenicae Tabulae Coelestium Motuum) sind astronomische Tafeln zur Berechnung der Standorte von Sonne, Mond und den Planeten. Die Prutenischen Tafeln lösten die bisher verwendeten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”