Atschim

Atschim, Achem, Staat, der Nordsumatra und einige Inseln umfaßt, 1000–1200 QM. groß, 1 Mill. E., mohammedanische Malaien. Produkte: Gold, Kampfer, Seide, Betel, Reis, Wachs, Benzon, Pfeffer. Hauptst. A. mit 50000 E.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pedir — Pedir, Stadt auf der Nordküste der Insel Sumatra, gehört zum Reiche Atschim, hat Hafen u. Handel mit Betel, Pfeffer, Wachs, Kampfer, Benzoe u.a …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sinkel — Sinkel, 1) Stadt auf der Westküste der Insel Sumatra; eine wichtige Niederlassung der Niederländer, welche die Stadt dem Sultan von Atschim entrissen haben; 2) kleiner Fluß daselbst, mündet bei der gleichnamigen Stadt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bunkal — Bunkal, 1) Goldstaubgewicht in Atschim auf Sumatra, 20 B. = 1 Kättih, 1 B. = 48,015 Gramm; 2) auf Singapore u. Prinz Wales Insel, 1 B. à 16 Miams = 53,912 Gramm …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sumatra — Sumatra, eine der großen Sundainseln, durch die Straße von Malakka von der gleichnamigen Halbinsel, durch die Sundastraße von Java getrennt, zu 7660 QM. berechnet. Eine hohe Gebirgskette durchschneidet S. der Länge nach und erreicht im Gonung… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”