Attok

Attok, Stadt und Festung am obern Indus im Pendschab, sehr wichtige Position als Uebergangspunkt für Heere, die aus oder gegen Afghanistan marschiren.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Attok — Attok, 1) Fluß, so v.w. Indus; 2) (Attak Benares, Antochium), befestigte Stadt im Reiche Lahore, dem Einfluß des Kabul in den Sind gegenüber; gehörte früher zu Afghanistan, wurde aber 1832 von den Sikhs unter Rundschid Singh u. 22. Januar 1849… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Attok — (Atak), Stadt in der Division Rawalpindi der britisch ind. Provinz Pandschab, am linken Ufer des Indus, der Mündung des Kabul gegenüber, mit starkbesetztem Fort auf einem Felsen am Fluß und (1891) 3073 Einw. Der Indus, über den eine Brücke (auch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Indus — (im Sanskrit Sindhu, »Fluß«), der größte Strom Ostindiens (s. Karte »Ostindien«) hinsichtlich seiner Länge (3200 km), aber nicht seines Flußgebiets, das mit 965,000 qkm dem Ganges etwas nachsteht. Er entspringt nahe den Quellen des Satledsch und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Indus — Indus, 1) (a. Geogr.), von den Eingebornen auch Sindus genannt, einer der Hauptströme Indiens; seine Quellen (am Paropamisos od. Indischen Kaukasos) waren im Alterthum nicht genau bekannt; die größte Breite gab man bis auf 100 Stadien (5 Stunden) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • -326 — Années : 329 328 327   326  325 324 323 Décennies : 350 340 330   320  310 300 290 Siècles : Ve siècle av. J.‑C.  …   Wikipédia en Français

  • -327 — Années : 330 329 328   327  326 325 324 Décennies : 350 340 330   320  310 300 290 Siècles : Ve siècle av. J.‑C.  …   Wikipédia en Français

  • 326 av. J.-C. — 326 Années : 329 328 327   326  325 324 323 Décennies : 350 340 330   320  310 300 290 Siècles : Ve siècle …   Wikipédia en Français

  • 327 av. J.-C. — 327 Années : 330 329 328   327  326 325 324 Décennies : 350 340 330   320  310 300 290 Siècles : Ve siècle …   Wikipédia en Français

  • Benāres — Benāres, 1) District der britisch indischen Provinz Allahabad; gut angebaut, 500 QM., über[554] 3 Mill. Ew.; Producte: bes. Weizen, Erbsen u. Indigo; Flüsse sind hier: Ganges, Gumpty, Caramuassa u. Sone. – B. war sonst ein Theil des großen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Choaspes — (a. Geogr.), 1) Fluß in Susiana, floß bei Susa vorbei u. mündete in den Euläos, jetzt Karun. Sein schönes, klares, reines Wasser soll die Könige von Persien bestimmt haben ihre Residenz in Susa aufzuschlagen, u. dieselben führten von diesem… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”