Accentus ecclesiastici

Accentus ecclesiastici, der Vortrag der Orationen, Collecten, Lectionen, Prophetien, Martyrologien, Episteln und Evangelien in ihren eigenthümlichen Modulationen, welche sich theils nach der Interpunktion, theils nach dem Charakter des Festes richten, welchen wieder die Festfeier bedingt, indem mit der erhöhten Feier die Modulation des Vortrags steigt. Der accentus ecclesiastici sind es sieben.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Accentus ecclesiastĭci — (Liturg.), die 7 Weisen, welche in der alten Kirche beim Absingen der evangelischen od. epistolischen Perikopen in den Schlußsylben eines Satzes beachtet wurden. Ähnlich, nur einfacher u. willkürlicher, sind die Schlußwendungen in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Accentus ecclesiastici — Accentus ecclesiastĭci (lat., »Kirchenakzente«), melodische Formeln, nach denen die Priester die Evangelien und Episteln vortrugen, zum Teil noch erhalten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Accentus Ecclesiasticus — Dominican Missal, c. 1240, giving a portion of the Accentus Ecclesiasticus (Historical Museum of Lausanne). Accentus Ecclesiasticus is a Church music term, the counterpart of concentus, indicating those parts sung solo by a clergyman. The terms… …   Wikipedia

  • Акцент церковный — (Accentus ecclesiastici). Так называются промежуточные (интерпунктические) формулы мелодии, которые священники употребляют при пении отрывков из Евангелия и Эпистол. Эти мелодии сохранились в католической, частью же, в измененном виде, и в… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Chorāl — (Cantus choralis, lat.), der beim christlichen Gottesdienst übliche »Chorgesang«. Er besteht in der katholischen Kirche ursprünglich in dem aus den ersten Jahrhunderten des Christentums stammenden sogen. Gregorianischen Gesang (s.d.) und wird als …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kirchenaccente — (Accentus ecclesiastici), die Weisen, welche der Deutlichkeit des Textes wegen den Geistlichen beim Singen der Perikopen, des Vaterunsers, der Einsetzungsworte u. dgl. vorgeschrieben waren. Der Vortrag war im Allgemeinen in einem u. demselben Ton …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kirchenakzente — Kirchenakzente, s. Accentus ecclesiastici …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Music of the Mass — • Article covers exclusively the texts of the Mass (not seasonal) which receive a musical treatment Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Music of the Mass     Music of the Mass …   Catholic encyclopedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”