Ausoner

Ausoner, der griech. Name der Aurunker, eines ital. Urvolkes, das dem großen Sprachstamme der Osker oder Opiker angehörte. Sie saßen zwischen Latium und Campanien, bauten die besten Weine, verloren sich unter den erobernden Römern.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausŏner — (Ausones), s. Aurunker. Dichterisch werden die Italier überhaupt A. genannt; Ausonia, soviel wie Italien …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausoner — Ausōner (Ausŏni) oder Aurunker (Aurunci), altital. (oskischer) Volksstamm in Kampanien und Südlatium, am Liris, 314 v. Chr. von den Römern unterworfen. Ausonĭa, poet. Name Italiens bei den lat. Dichtern …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ausoner — Ausoner,   Ausonen [griechisch], oskischer Volksstamm, Aurunker.   …   Universal-Lexikon

  • Mares (Begriffsklärung) — Mares bezeichnet: Mares, einen Tauchartikelhersteller Marès, in Spanien eine besondere Sorte Kalkstein Mareš, ein tschechischer Nachname (Personen dieses Namens siehe dort) Mares (Pontus), persischer Volksstamm an der pontischen Küste Mares… …   Deutsch Wikipedia

  • Amyklä — (a. Geogr.), 1) Stadt in Lakonika, am rechten Ufer des Eurotas, Residenz des Tyndareus, Geburtsort der Dioskuren, mit Denkmälern der Kassandra u. des Agamemnon, der hier geherrscht hatte. Beim Einfall der Herakliden erhielt sie der Achäer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Campanien — Campanien, 1) im Alterthum (Campania), fruchtbare Landschaft (daher auch Regia Felix von den Römern gen.) Unteritaliens; erstreckte sich vom Liris bis zum Vorgebirge der Minerva, grenzte im NW. an Latium, SO. an Lucania, im NO. an Samnium, im S.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Italien [1] — Italien. I. (Weltage). I. ist die mittlere der südeuropäischen Halbinseln, zerfällt der horizontalen Gliederung nach in zwei verschiedene Theile das continentale I., nördlich u. nordöstlich von Apennin bis in die Gegend von Ancona, u. das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Latĭum — Latĭum, eine Landschaft des alten Italien, ursprünglich nur derjenige Theil der Ebene, welcher von dem Tiberis, dem Apennin, den Albanerbergen u. dem Meere begrenzt wird u. etwa ein Gebiet von 34 QM. umfaßt; später begriff man unter Latium alles… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aurunker — Aurunker, s. Ausoner …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Minturnä — Minturnä, im Altertum Küstenstadt der Ausoner in Latium, unweit der Mündung des Liris; Reste beim heutigen Traetto (s.d.) oder Minturno …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”