Aussetzung der Kinder

Aussetzung der Kinder, in Asien bei den meisten alten und neuen Völkern heidnischer Religion erlaubt oder geduldet, auch bei Griechen und Römern als Folge der unbeschränkten väterlichen Gewalt nicht ungebräuchlich, wurde zuerst von den christlichen röm. Kaisern verboten und wird in allen christlichen Staaten als eine verbrecherische Handlung bestraft; die Findelhäuser sind jedoch eine Art von Surrogat für die verbotene Aussetzung. Bei den Mohammedanern ist die A. sehr strenge verboten.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geschichte der Kinder- und Jugendheilkunde — Die Geschichte der Kinder und Jugendheilkunde befasst sich mit der historischen Entwicklung des wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und medizinischen Umgangs mit Kindererkrankungen sowie der historischen Aufarbeitung des Wissens über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Aussetzung — der Kinder, eine bei vielen alten und neuern Völkern (so noch jetzt bei den Chinesen, Hindu etc.) durch Gesetz oder Sitte gestattete barbarische Handlung, zuerst durch die röm. christl. Kaiser verboten; jetzt gilt in allen zivilisierten Staaten… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aussetzung — Aussetzung, 1) A. der Kinder, die widerrechtliche Versetzung eines, des Lebens u. der Gesundheit ohne fremde Hülfe unfähigen Kindes an einen, von geeigneter menschlicher Hülfe entblößten Ort u. Verlassung desselben. Erfolgt die A. des Kindes mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aussetzung — Aussetzung, nach § 221 des Reichsstrafgesetzbuchs das Verbrechen, das derjenige begeht, der eine wegen jugendlichen Alters, Gebrechlichkeit oder Krankheit (auch Trunksucht) hilflose Person aus einer Lage, in der ihr Hilfe und Schutz zu teil wurde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Der Teufel mit den drei goldenen Haaren — ist ein Märchen (ATU 930, 461). Es steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 29 (KHM 29). In der Erstauflage lautete der Titel Von dem Teufel mit drei goldenen Haaren. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Vergleiche 3 Herkunft …   Deutsch Wikipedia

  • Armand der Vampir — Der Roman Armand der Vampir (Originaltitel: The Vampire Armand) von der amerikanischen Schriftstellerin Anne Rice wurde 1998 veröffentlicht und ist das sechste Buch aus der Chronik der Vampire. Im Mittelpunkt der Erzählung steht die… …   Deutsch Wikipedia

  • Inhalt und Interpretation der unendlichen Geschichte — Dies ist eine ausführliche Inhaltsangabe mit Interpretation des Romans Die unendliche Geschichte von Michael Ende. Das Werk ist ein zugleich märchenhafter, phantastischer und romantischer Bildungsroman[1] und gehört inzwischen zu den neuen… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Kinderheilkunde — Die Geschichte der Kinder und Jugendheilkunde befasst sich mit der historischen Entwicklung des wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und medizinischen Umgangs mit Kindererkrankungen sowie der historischen Aufarbeitung des Wissens über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Pädiatrie — Die Geschichte der Kinder und Jugendheilkunde befasst sich mit der historischen Entwicklung des wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und medizinischen Umgangs mit Kindererkrankungen sowie der historischen Aufarbeitung des Wissens über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kampagne der Nichtkooperation — Die Kampagne der Nichtkooperation war die weltweit erste nationale Volksbewegung zivilen Ungehorsams, die von Mahatma Gandhi und dem Indischen Nationalkongress ausging und vom Herbst 1920 und Februar 1922 stattfand. Sie markierte den Beginn der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”