Autoplastik

Autoplastik, Selbstbildung, eine chirurg. Operation, bei welcher zur Ergänzung fehlender Körpertheile das nöthige Material vom Körper des Kranken selbst genommen wird; die gewöhnlichste ist die Bildung einer neuen Nase aus den Weichtheilen der Stirn.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autoplastik — (v. gr., Selbstbildung), derjenige Theil der Chirurgie (die plastische), welcher zur Ergänzung od. Wiederherstellung fehlender Theile das dazu nöthige Material vom Körper der Kranken selbst entnimmt, z.B. die Bildung einer neuen Nase aus den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Autoplástik — (griech., »Selbstbildung«), soviel wie Physioplastik (s. Plastische Operationen) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Autoplastik — Autoplastik, s.v.w. Naturselbstdruck (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Autoplástik — (grch.), s. Plastische Chirurgie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Autoplastik — Transplantation bezeichnet die Verpflanzung eines Transplantates in der Medizin. Ein Transplantat kann aus Zellen, Geweben, ganzen Organen oder Gliedmaßen wie Fingern und Zehen bestehen. Transplantationen werden in der Regel an spezialisierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Autoplastik — Au|to|plạs|tik 〈f. 20; Med.〉 Verpflanzung von Gewebe auf denselben Körper [<grch. autos „selbst“ + plassein „bilden“] * * * Autoplạstik,   Verpflanzung von Gewebe von einer Körperregion in eine andere (z. B. zum Ersatz von Gewebeverlusten);… …   Universal-Lexikon

  • Autoplastik — Au|to|plạstik [↑auto... u. ↑Plastik] w; , en: Übertragung körpereigenen Gewebes, z. B. eines entnommenen Hautlappens auf andere Körperstellen in der ↑plastischen Chirurgie …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Autoplastik — Au|to|plas|tik die; , en <zu ↑auto... u. 1↑Plastik> Übertragung körpereigenen Gewebes (z. B. die Verpflanzung eines Hautlappens auf andere Körperstellen; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Autoplastik — Au|to|plas|tik, die (Medizin Verpflanzung körpereigenen Gewebes) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zahnkeimentfernung — Zahnkeim eines Weisheitszahnes im Unterkiefer. Nebenbefund: Oberer und unterer 2. Molar tief zerstört, Approximal Karies am unteren 1. Molaren Eine Germektomie (von lat. germinare „keimen“ [1] und griech.: έκτέμνειν (ektémnein) „herausschneiden“ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”