Avila [1]

Avila, span. Provinz zu Altkastilien gehörig, 127 QM. groß mit 133000 E., im Süden gebirgig; Seidenzucht, Wein, Oliven, Kastanienbau, Eisen- und Steinkohlengruben, Schafzucht, Tuchmanufaktur, Leineweberei. Die Hauptst. A. mit 13000 E., Seiden- und Baumwollenfabriken, Bischofssitz, einst öfterer Versammlungsort der alten Cortes.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Avĭla [1] — Avĭla, 1) Provinz im nördlichen Spanien, Theil des Königreichs Altcastilien, zwischen den Provinzen Salamanca, Segovia, Valladolid u. Toledo, 121 QM., hohes, meist bergiges, zum Theil verwildertes, nicht gut benutztes Land, mit 140,000 Ew.;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ávila [1] — Ávila, span. Provinz in Altkastilien, grenzt im N. an Valladolid, im O. an Segovia und Madrid, im S. an Toledo und Caceres, im W. an Salamanca und hat 7882 qkm (143,2 QM.) Flächenraum. Die Bevölkerung betrug 1900: 197,694 Einw. (25 auf 1 qkm).… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Avĭla [2] — Avĭla, 1) Johann v. A., geb. zu Almodavar del Campo bei Toledo, zu Anfang des 16. Jahrh., verschenkte Alles u. predigte mit großem Beifall, bes. Mönchstugenden, daher Apostel von Andalusien genannt; er st. 1599 zu Montilla. 2) A. v Zuniga (Don… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Avila — Avila, 1) Juan de, genannt der Apostel Andalusiens, als Prediger, Seelenführer und asketischer Schriftsteller berühmt, geb. zwischen 1494 und 1500 zu Almodavar del Campo (Erzb. Toledo), gest. 10. Mai 1569 zu Montilla in Andalusien. Seine Werke… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ávila — Bandera …   Wikipedia Español

  • Avila — Ávila Pour les articles homonymes, voir Ávila (homonymie). Vue de la muraille …   Wikipédia en Français

  • Avila Star (1927) — AVILA STAR Technische Daten Flagge:  Vereinigtes Königreich Schiffstyp: Passagierschiff Bauwerft: John Brown Company, Clydebank, Schottland …   Deutsch Wikipedia

  • Ávila-Massiv — Ávila ist der gebräuchliche Name für das Gebirgsmassiv nördlich der venezolanischen Hauptstadt Caracas und eines 2250 Meter hohen Berges, der sich darin befindet. p1p5 Ávila Massiv Blick über Caracas hinweg aufs Ávila Massiv …   Deutsch Wikipedia

  • ÁVILA — ÁVILA, city in Castile, central Spain. Jews are mentioned there in 1085. The first documentary evidence of a Jewish community is from 1144. In 1176 the king granted one third of the taxes levied on the Jews to the bishop of Ávila. However, they… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ávila (Spanish Congress Electoral District) — Ávila is one of the 52 electoral districts (circunscripciones) used for the Spanish Congress of Deputies the lower chamber of the Spanish Parliament, the Cortes Generales. It is one of the nine electoral districts which correspond to the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”