Accordiren

Accordiren, das Stimmen eines Instruments nach dem Hauptaccord; 2. über einen bestimmten Preis u.s.w. übereinkommen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Accordiren — Accordiren, verb. regul. Es ist: I. Ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, und bedeutet alsdann, 1) eigentlich, zusammen klingen, von Tönen und musikalischen Instrumenten. Diese Töne, diese Instrumente accordiren nicht mit einander. 2) Figürlich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Accordiren — (v. fr.), 1) zusammenstimmen; 2) einig sein; 3) wogen des Preises einer Sache übereinkommen; 4) einen Accord (s.d. 3 u. 4) schließen; 5) (Mus.), das Stimmen eines Instrumentes nach dem harmonischen Zusammenklange seiner Hauptaccorde; auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Accordiren — 1. Accordiren ist der erste Gewinn. *2. Er accordirt mit unserm Harjet (Herrgott). (Jüd. deutsch.) – Tendlau, 664 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bergwerksverfassung — (Rechtsw.), die Einrichtung der für das Bergwesen eingesetzten Behörden, sowie der bei den einzelnen Bergwerken selbst vorkommenden genossenschaftlichen Verbindungen. a) Die Aufsicht u. Leitung des Bergbaues ist gewöhnlich in erster Instanz einem …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Große Fuge — Beethoven Porträt von Johann Decker aus dem Jahr 1824. Widmungsträger Erzherzog Rudolf von Österreich Die Große Fuge op. 133 B Dur is …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”