Azteken

Azteken, Name der Mexikaner zu Cortez Zeit, s. Mexiko.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Azteken — Azteken,   Indianervolk aus der Sprachfamilie der Nahua (Nahuatl), das zur Zeit der spanischen Eroberung weite Gebiete Mexikos beherrschte. Die Azteken waren, von Norden kommend, erst zu Beginn des 2. Jahrtausends n. Chr. in das Hochtal von… …   Universal-Lexikon

  • Azteken — Azteken, Indianerstamm, welcher Anfang des 13. Jahrhunderts von Norden her in Mexico eindringend dasselbe in Besitz nahm, im Jahr 1325 die Stadt Tenochtitlan (das heutige Mexico) gründete, zu Anfang des 15. Jahrh. mit Hülfe der Tolteken den Stamm …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Azteken — (Azteka, spr. aßtēka, oder Méxica, spr. méschika oder méchika) nannte sich der Zweig des Nahua Völkerstammes, der an einer flachen Stelle der Salzwasserlagune, welche die Mitte und zugleich die tiefste Stelle des Hochtals von Mexiko bezeichnet,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Azteken — Aztēken, die Bevölkerung Mexikos zur Zeit der Entdeckung Amerikas, Zweig des Nahuastammes, von N. her eingewandert, hochkultiviert, aber Menschenopfer darbringend. Ihre Hauptstadt Tenochtitlan, das heutige Mexiko …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Azteken — Die Symbole der drei Mitglieder des aztekischen Dreibundes: Texcoco, Tenochtitlán und Tlacopán (von links) auf Seite 34 des Kodex Osuna Die Azteken (von Nahuatl aztecatl, deutsch etwa „jemand, der aus Aztlán kommt“) waren eine mesoamerikanische… …   Deutsch Wikipedia

  • Azteken-Bartvogel — Azteken Bartvogel, Weibchen Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Spe …   Deutsch Wikipedia

  • Azteken-Salbei — (Salvia divinorum) Systematik Euasteriden I Ordnung: Lippenblütlerarti …   Deutsch Wikipedia

  • Azteken: Der Adler auf dem Kaktus —   Nicht ganz zu Unrecht verdankt Mexiko seinen Namen dem Volk der Mexica besser als Azteken bekannt , die in den letzten Jahrzehnten vor der spanischen Eroberung selbst ein Eroberungsreich errichteten, das wenigstens im Kern als erster Vorläufer… …   Universal-Lexikon

  • Azteken Codex — Die Aztekencodices (singular Codex) sind Bilderhandschriften, die von den Azteken in Form von Piktogrammen und Ideogrammen verfasst wurden. Es handelt sich dabei um gemalte bzw. illustrierte Bücher, in denen man hauptsächlich historische und… …   Deutsch Wikipedia

  • Azteken-Kalender — Einer der Ringe des 24 Tonnen schweren Steins der Sonne beinhaltet 20 Tageszeichen, weshalb dieser Stein manchmal auch als Kalenderstein bezeichnet wurde. Der Azteken Kalender besitzt große Ähnlichkeit mit dem älteren Maya Kalender. Er verwendet… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”