Azymiten

Azymiten, werden die Angehörigen der römischen Kirche von den Griechen genannt, zuerst vom Patriarchen Michael Cerularius 1051, weil sich dieselben beim Abendmahl des ungesäuerten Brodes (Azyma) bedienen, während die Griechen gesäuertes Brod gebrauchen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Azymiten — Azymīten (grch.), bei den orthodoxen Griechen seit dem 11. Jahrh. Spottname der röm. Christen, weil sie (seit dem 9. Jahrh.) beim Abendmahl ungesäuertes Brot (grch. Azymon, hebr. Mazzoth) gebrauchten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Azymiten —   [griechisch] Plural, lateinisch Infermentarii, seit der Mitte des 11. Jahrhunderts Bezeichnung der orthodoxen Kirche für die römisch katholischen Christen, da diese die Eucharistie mit ungesäuertem Brot (griechisch Azymon) feiern. Die… …   Universal-Lexikon

  • Ungesäuerte — Ungesäuerte, so v.w. Azymiten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abendmahl — (Nachtmahl, Tisch des Herrn, Concomitanz od. Wegzehrung [da es Sterbenden gleichsam mit auf den Weg gegeben wird], Eucharistie [Danksagung], Communion [Gemeinschaft], Sacrament des Altars). I. Bedeutung des Abendmahls. Gottesdienstlicher, zu den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Azymon — (gr.), ungesäuertes Brod (s.d.), daher Azyma, griechischer Name des jüdischen Festes der ungesäuerten Brode, u. Azymīten (lat. Fermentarii), Name, womit im 11. Jahrh. die griechischen Christen die abendländischen benannten, da sie beim Abendmahl… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fermentarii — (Kirchgsch.), so v.w. Azymiten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fermentarĭer — (v. lat. fermentum, »Sauerteig«), in der lateinischen Kirche Spottname für die Anhänger der griechischen Kirche, wegen der Feier des Abendmahls mit gesäuertem Brot. Vgl. Azymiten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Griechische Kirche — (griechisch katholische, nach ihrer Selbstbezeichnung orthodoxe anatolische Kirche), derjenige der drei Hauptzweige der christlichen Kirche, der die im ehemaligen oströmischen Reiche geltenden Dogmen, Gebräuche und Verfassungsformen beibehalten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Prozymiten — Prozymīten (grch.) wurden die griech. Christen von den lat. genannt, weil sie beim Abendmahl gesäuertes Brot genießen. (S. Azymiten.) …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”