Bülow [5]

Bülow, Karl Eduard von, geb. 1803 in Eilenburg, Novellist, Tiekʼs Freund, reiste viel und lebte seit 1849 auf seinem Gute Oetlishausen im Thurgau, wo er 1853 st. Schrieb: »Novellenbuch« und »Neues Novellenbuch« 1834–41; gab den Roman »Simplicissimus« und mit Tiek den 3. Theil von Novalis Schriften heraus, ebenso »Kleists Leben und Briefe«, Schillers »Anthologie aus dem Jahre 1782«.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bülow [5] — Bülow, Dietr. Adam Heinr., Freiherr von, Militärschriftsteller, geb. 1757 zu Falkenberg in der Altmark, preuß. Offizier, 1806 wegen seiner Schrift »Geschichte des Feldzugs von 1805« (2. Bde., 1806) gefangen gesetzt, gest. in Riga 1807; Hauptwerk …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bülow —   [ lo], mecklenburgisches Adelsgeschlecht, seit 1229 als Vasallen der Fürsten von Mecklenburg urkundlich bezeugt. Vertreter:    1) Bernhard Ernst von, Diplomat, * Cismar (heute zu Grömitz) 2. 8. 1815, ✝ Frankfurt am Main 20. 10. 1879, Vater von… …   Universal-Lexikon

  • Bülow [2] — Bülow, 1) Friedrich Wilhelm, Freiherr von, Graf von Dennewitz, preuß. General, geb. 16. Febr. 1755 auf dem Familiengut Falkenberg in der Altmark, gest. 25. Febr. 1816 in Königsberg, trat 1768 in die preußische Armee, ward 1790 als Stabskapitän… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bülow Palais — (Дрезден,Германия) Категория отеля: 5 звездочный отель Адрес: Königsstr. 14, Innere Neu …   Каталог отелей

  • Bülow — Bülow, alte adelige mecklenburgische Familie, kommt schon im 13. Jahrh. vor u. hatte ihren Stammsitz wahrscheilich im Dorfe Bülow bei Rehna. Seit dem 14. Jahrh. verzweigte sie sich im nördlichen Deutschland in 9 Linien, von denen 2 jetzt gräflich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bülow [1] — Bülow, Friedrich Wilhelm, Freiherr von, geb. d. 16. Febr. 1755 zu Falkenberg in der Altmark. trat früh in das Militär, wurde 1795 Bataillonscommandant, 1811 Gouverneur von Ost und Westpreußen, gewann 1813 die Treffen von Möckern (5. April).… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bülow [7] — Bülow, August Friedrich Wilhelm von, geb. zu Vörden in Westfalen 1762, zuerst hannover. Oberappellationsrath, trat 1805 in preuß. Dienste, wurde Geh. Regierungsrath zu Münster, später zu Berlin. 1810 Oberlandesgerichtspräsident zu Soldin, später… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bülow (Adelsgeschlecht) — Das Wappen derer von Bülow verschiedene Formen des Wappens der Familie Bülow (1780) …   Deutsch Wikipedia

  • Bülow (bei Crivitz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bülow-Block — Der Bülow Block ist benannt nach dem Reichskanzler Bernhard von Bülow und bezeichnet ein Wahlbündnis bei der Reichstagswahl von 1907. Bis 1909 hat die daraus hervorgegangene Reichstagsmehrheit die Politik von Bülows gestützt. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”