Bürde

Bürde, ein Maß im Eisenhandel, 1 B. Eisen = 116 Pfd., in Stettin 1 B. Stahl = 3 Ctr.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bürde — Sf std. (8. Jh.), mhd. bürde, ahd. burdin, burdī, mndd. borde, borden(e) Stammwort. Aus g. * burþīn f. Bürde , auch in gt. baurþei, anord. byrđr. Formal handelt es sich um ein Adjektiv Abstraktum zu einer (alten) Partizipialform (*burda ) des… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bürde — Bürde: Die germ. Substantivbildungen mhd. bürde, ahd. burdī, got. baurÞei, engl. burden, schwed. börda gehören im Sinne von »Getragenes« zu der unter ↑ gebären dargestellten idg. Wurzel *bher‹ə› »tragen«. Abl.: bürden (mhd. bürden »zu tragen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Bürde — 1. An gleicher Bürde trägt sich niemand müde. – Lehmann, II, 28, 49; Henisch, 560; Körte, 780. 2. Auch kleine Bürde drückt auf die Länge. 3. Auf die Bürde folgt die Würde. Lat.: Fructus honos oneris, fructus honoris onus. (Binder I, 598; II,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bürde — Dieser Artikel wurde den Mitarbeitern der Redaktion Physik zur Qualitätssicherung aufgetragen. Wenn Du Dich mit dem Thema auskennst, bist Du herzlich eingeladen, Dich an der Prüfung und möglichen Verbesserung des Artikels zu beteiligen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bürde — Belastung; Last; Knechtschaft; Plage; Krux; Crux; Kreuz; Fron; Joch * * * Bür|de [ bʏrdə], die; , n (geh.): seelische o. ä. schwer zu tragende Last, Belastung: die Bürde des Alters …   Universal-Lexikon

  • Burde — Hermann Burde (* 19. Februar 1943 in Rheinsberg, Brandenburg) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der für die DDR startend in den 1960er Jahren ein erfolgreicher Sprinter war. Sein größter Erfolg gelang ihm bei der Leichtathletik… …   Deutsch Wikipedia

  • Bürde — Bụ̈r·de die; , n; meist Sg, geschr; 1 etwas relativ Schweres, das auf etwas anderem liegt oder lastet ≈ Last 2 etwas, das jemandem große Probleme und Kummer bereitet <eine Bürde tragen; jemandem eine Bürde auferlegen, abnehmen>: die Bürde… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bürde — die Bürde, n (Aufbaustufe) geh.: eine von jmdm., etw. zu tragende Last Beispiel: Der Baum brach unter der Bürde der Schneemassen zusammen. Kollokation: eine schwere Bürde tragen …   Extremes Deutsch

  • Burde — This unusual and interesting name is of early medieval English origin, and is an example of that large group of English and Continental surnames that have gradually developed from the habitual use of nicknames or bynames. In this instance, the… …   Surnames reference

  • Bürde — a) Belastung, Druck, Gewicht, Last, Masse; (geh., auch Physik): Schwere. b) Anstrengung, Ballast, Belastung, Druck, Elend, Kreuz, Kummer, Last, Leid, Mühe, Problem, Qual, Schmerz, Sorge; (geh.): Beschwernis, Joch, Mühsal, Pein; (bildungsspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”